Russen Inkasso: ZAK Inkasso warnt vor Trittbrettfahrern

Russen Inkasso: ZAK Inkasso warnt vor Trittbrettfahrern Russen Inkasso setzt normalerweise dort an, wo herkömmliche Inkassounternehmen kapitulieren. Mit einer Erfolgsquote von über 90 Prozent gelingt es den geschulten Mitarbeitern, durch psychologische Tricks und ein bestimmtes Auftreten fast jeden Schuldner zur Zahlung zu überreden. Mittlerweile tauchen allerdings vermehrt Betrüger auf, die sich mit dem Titel Russen Inkasso schmücken und ihren Auftraggebern das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Das ZAK Russen Inkasso unternehmen warnt vor diesen Menschen und gibt Tipps, wie man sich vor solchen Trittbrettfahrern schützen kann.

Verzeichnis:
Was Russen Inkasso wirklich ausmacht
Wann Russen Inkasso zum Einsatz kommt
Die Masche der Betrüger-Firmen
Wie man sich vor Betrügern schützen kann

WAS RUSSEN INKASSO WIRKLICH AUSMACHT

Russen Inkasso ist eine effektive Methode, um hohe Schulden selbst dann von Schuldnern zurückzubekommen, wenn herkömmliche Inkasso-Unternehmen den Fall bereits abgeschrieben haben. Bei der ZAK arbeiten ausschließlich geschulte Mitarbeiter, die sich durch jahrelange Russen Inkasso Erfahrung auszeichnen und ein hohes Fachwissen, sowie psychologische Kompetenz mitbringen. Während herkömmliche Inkassounternehmen meist auf Mahnschreiben setzen und aufgeben, sobald der Schuldner im Gefängnis sitzt oder sich ins Ausland abgesetzt wird, fängt die Arbeit des ZAK Russen Inkasso dann erst richtig an. Durch eine weltweite Vernetzung mit verschiedenen Unternehmen ist es den Mitarbeitern hier möglich, an verschiedene Informationen zu kommen und den Schuldner überall auf der Welt aufzuspüren.

WANN RUSSEN INKASSO ZUM EINSATZ KOMMT

Die ZAK Russen Inkasso Erfahrungen zeigen, dass sich die Beauftragung eines russischen Inkassounternehmens in der Regel erst ab hohen Beträgen ab 10.000 Euro lohnt. Normalerweise werden Russen Inkasso Unternehmen dann angefordert, wenn Rechtsanwälte und herkömmliche Geldeintreiber nicht mehr weiterkommen. Das kann bei ausstehenden Forderungen, Zahlungsrückständen oder Konkursverlustscheinen des Schuldners der Fall sein. Die Mitarbeiter von ZAK Russen Inkasso achten jedoch darauf, nur Fälle anzunehmen, in denen ein Erfolg realistisch ist, da das Wohl der Kunden für sie im Vordergrund steht.

DIE MASCHE DER BETRÜGER-FIRMEN

Im Gegensatz zu echten Russen Inkasso Unternehmen haben Betrüger-Firmen nur eins im Sinn: Dem ohnehin schon gebeutelten Kunden noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Firmen sitzen der ZAK Russen Inkasso Erfahrung nach meist rechtlich im Ausland und können dadurch von der deutschen Justiz nicht belangt werden. Das Geld der Kunden ist in solchen Fällen meist unwiederbringlich verloren und im schlimmsten Fall macht sich der Kunde als Auftraggeber auch noch strafbar für Delikte, die die Firma begeht. Die Firma selbst verschwindet nach ihrer Tat meist im Untergrund, um kurz darauf mit einem neuen ausländischen Geschäftssitz wieder von vorne anzufangen.

WIE MAN SICH VOR BETRÜGERN SCHÜTZEN KANN

Seriöse Russen Inkasso Unternehmen empfehlen, grundsätzlich genau zu überprüfen, wem man einen Auftrag erteilt, egal wie vielversprechend sich das Angebot auch anhören mag. Vorsicht ist vor allem bei Firmen geboten, die erst seit kurzem existieren oder fragwürdige Angaben zu ihrer Entstehungsgeschichte machen. Auch Überweisungen von Zahlungen auf ausländische Konten sollten nicht ohne weiteres vorgenommen werden.

ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

Pressekontakt
ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

ZAK Russen Inkasso – Wo Kompetenz und Fairness zählen

ZAK Russen Inkasso - Wo Kompetenz und Fairness zählen Wenn der Schuldner nicht zahlt, eine eidesstattliche Versicherung abgegeben hat oder unauffindbar ist, gehen viele Menschen den Weg über Anwälte oder herkömmliche Inkassounternehmen. Eine wesentlich effizientere und schnellere Lösung bieten allerdings die Methoden des Russen Inkasso. Durch einen weltweit vernetzten Unternehmensverbund ist es hier möglich, Schuldner überall auf dem Erdball aufzuspüren. Allerdings machen die Maßnahmen erst ab einer bestimmten Schuldensumme Sinn, weshalb die Mitarbeiter von ZAK Russen Inkasso keinen Auftrag ohne ein ausführliches Vorgespräch annehmen.

Verzeichnis:
Über ZAK Russen Inkasso
Wann man sich für Russen Inkasso entscheiden sollte
Wie Russen Inkasso funktioniert
Ein weltweiter Inkassodienst
Bei ZAK Russen Inkasso wird auf Fairness großer Wert gelegt
Russen Inkasso ist harmloser als sein Ruf
ZAK Russen Inkasso warnt von Betrügern

ÜBER ZAK RUSSEN INKASSO

ZAK Russen Inkasso ist ein Unternehmen, das professionelle russische Geldeintreiber vermittelt. In der Regel wird die Firma dann angefragt, wenn der Gläubiger nicht mehr weiterweiß und der Schuldner nicht zum Zahlen zu bringen ist oder sich ins Ausland abgesetzt hat. ZAK Russen Inkasso arbeitet mit verschiedenen Unternehmen und öffentlichen Behörden auf der ganzen Welt zusammen und schafft es so, Schuldner selbst auf der letzten Insel aufzuspüren. Angenommen werden meist Fälle, in denen es um Summen ab 10.000 Euro aufwärts geht. Ob der Kunde, der ZAK Russen Inkasso beauftragt, eine Privatperson, Händler oder Gewerbetreiber ist, spielt dabei keine Rolle.

WANN MAN SICH FÜR RUSSEN INKASSO ENTSCHEIDEN SOLLTE

Die Methode von Russen Inkasso unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von den Methoden eines herkömmlichen Inkassounternehmens. So setzt man in herkömmlichen Inkassofällen zunächst auf schriftliche Mahnungen, Vergleichsvereinbarungen und Ratenzahlungen, bevor ein Mahnverfahren eingeleitet wird. Dieser Prozess kann sich mitunter über Jahre hinziehen und ist nicht immer von Erfolg gekrönt, vor allem wenn der Schuldner eine eidesstattliche Versicherung abgeliefert oder sich ins Ausland abgesetzt hat. Für die örtlichen Behörden ist es dann in der Regel unmöglich, das Geld zurückzubekommen. Nicht aber für ZAK Russen Inkasso.

WIE RUSSEN INKASSO FUNKTIONIERT

Der Clou, wenn es um Russen Inkasso geht, ist, dass hier mit einem großen Unternehmensverbund und öffentlichen Behörden auf der ganzen Welt zusammengearbeitet wird, durch die eine Informationsbeschaffung ein Leichtes ist. Ein Schuldner kann durch dieses Netzwerk also überall aufgespürt werden. Wurde der Betrüger ausfindig gemacht, setzt man beim Russen Inkasso auf eine persönliche Begegnung, bei der die Mitarbeiter den Schuldner mit seinen Zahlungsrückständen konfrontieren. Hier sorgen ein gewisses Auftreten und Aussehen meist für sich allein schon für Respekt, zumal der Schuldner selten mit einer persönlichen Konfrontation rechnet. Anschließend wird in einem freundlichen, aber bestimmten Gespräch nach den Gründen der Zahlungsunfähigkeit gefragt, wobei sich in der Regel herausstellt, dass sehr wohl noch Geld übrig ist, dass der Schuldner seinem Gläubiger überweisen kann. In 90 Prozent aller Fälle werden die Aufträge von ZAK Russen Inkasso erfolgreich ausgeführt und das Geld zumindest zu einem großen Teil zurückgeholt.

EIN WELTWEITER INKASSODIENST

ZAK Russen Inkasso wird zwar von den USA aus gesteuert und organisiert, agiert allerdings auf der ganzen Welt. Das bedeutet zum einen, dass Russen Inkasso von überall aus beauftragt werden kann, aber auch, dass durch die zahlreichen Partnerfirmen und Partnerbehörden ein großes Netzwerk existiert, im Zuge dessen ein hervorragender Informationsaustausch möglich ist.

BEI ZAK RUSSEN INKASSO WIRD AUF FAIRNESS GROSSER WERT GELEGT

ZAK Russen Inkasso legt großen Wert darauf, den Kunden nicht das Geld aus der Tasche zu ziehen. In ihren Kommentaren auf der Seite des Unternehmens zeigen die Kunden, dass ihre Russen Inkasso Erfahrungen aus diesem Grund durchweg positiv ausfallen. Vor jedem Auftrag wird zunächst ein persönliches Gespräch mit dem Gläubiger gesucht, bei dem ZAK Russen Inkasso analysiert, ob eine Unterstützung überhaupt Sinn macht. Darüber hinaus werden die Kundenwünsche stets berücksichtigt und faire Konditionen angeboten, die den Gläubiger nicht auch noch zusätzlich finanziell belasten. Als Auftraggeber profitiert man darüber hinaus vom Schutz der ZAK Russen Inkasso Mitarbeiter, sodass man auch in kritischen Fällen nichts zu befürchten hat.

RUSSEN INKASSO IST HARMLOSER ALS SEIN RUF

Die ZAK Russen Inkasso Erfahrungen zeigen, dass viele Menschen sich vor einer Auftragserteilung allein deshalb scheuen, da dem Russen Inkasso ein gewalttätiger Ruf vorauseilt. Dieser ist allerdings ungerechtfertigt, wie die Experten von ZAK Russen Inkasso hervorheben. So ist es zwar durchaus richtig, dass die Mitarbeiter eine gewisse körperliche Ausstrahlung mitbringen müssen, diese dient jedoch maximal dazu, sich Respekt zu verschaffen. Gewalt oder illegale Methoden, mit denen sich Auftraggeber und Mitarbeiter strafbar machen, werden beim Russen Inkasso grundsätzlich abgelehnt. Stattdessen setzen die Mitarbeiter auf ein höfliches, psychologisch geführtes Gespräch, bei dem sich meist herausstellt, dass auch der Schuldner selbst grundsätzlich kein Verbrecher ist. Den ZAK Russen Inkasso Erfahrungen nach kommt es häufig vor, dass Schuldner sich einfach im Recht sehen und durch ein höfliches Gespräch durchaus zur Zahlung motiviert werden können.

ZAK RUSSEN INKASSO WARNT VOR BETRÜGERN

Der Erfolg der Russen Inkasso Methoden hat sich mittlerweile leider auch bei Trittbrettfahrern und Betrügern herumgesprochen. Aus diesem Grund rät ZAK Russen Inkasso, nicht jedem Unternehmen zu vertrauen, dass sich mit dem Namen Russen Inkasso schmückt. Immer wieder ist es schon vorgekommen, dass sich die Betrüger mit dem Geld ihrer Auftraggeber aus dem Staub gemacht und ins Ausland abgesetzt haben, wo sie für die Behörden des eigenen Landes nicht mehr belangt werden können. Dafür haftet der Auftraggeber mitunter dafür, wenn die entsprechende Firma eine Straftat begeht. Grundsätzlich empfiehlt es sich daher, niemals Geld an ein ausländisches Konto zu überweisen und vor einer Auftragserteilung bestimmte Kriterien zu berücksichtigen. Obacht ist zu Beispiel dann geboten, wenn auf der Homepage eines Russen Inkasso Unternehmens widersprüchliche Angaben zu finden sind oder das Unternehmen erst vor kurzem gegründet wurde. Auch Firmen, die nicht im Moskauer Handelsregister gelistet sind, sich aber als Weltfirma betiteln, sind grundsätzlich mit Skepsis zu betrachten. ZAK Russen Inkasso setzt sich jedoch dafür ein, diese Betrüger ausfindig zu machen oder zumindest zu sabotieren.

ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

Pressekontakt
ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: russen-inkasso@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

Russen Inkasso: Effektive Schuldeintreibung

Russen Inkasso: Effektive Schuldeintreibung Wenn ein Schuldner im Zahlungsrückstand ist, ist das natürlich immer ärgerlich. Richtig zum Problem wird es allerdings, wenn dieser Schuldner plötzlich nicht mehr aufzufinden ist. Die Russen Inkasso Erfahrung zeigt, dass das häufiger vorkommt als viele Menschen glauben. Meist werden in diesen Fällen herkömmliche Inkassounternehmen beauftragt, die jedoch bis auf regelmäßige Mahnschreiben nicht viel ausrichten können. Wer sein Geld also so schnell wie möglich zurückerhalten möchte, der sollte sich an ZAK Russen Inkasso wenden. Denn ZAK Inkasso ist ein Unternehmen für Forderungsmanagement bei Inkassogeschäften, das zum einen seit 1991 für die Beratung in allen Fragen der Betreibung von Außenständen zuständig ist und zum anderen seriöse russische Geldeintreiber in Deutschland und der Schweiz vermittelt.

Hier erhalten Sie Antworten auf Fragen wie:

Was ist Russen Inkasso?
Wann kann man Russen Inkasso hinzuziehen?
Was besagen die ZAK Russen Inkasso Erfahrungen?
Wie schafft es Russen Inkasso, das Geld auch im Ausland zurückzubekommen?
Ist Russen Inkasso legal?
Ist der gewalttätige Ruf von Russen Inkasso gerechtfertigt?
Warum sehen die Geldeintreiber von Russen Inkasso oft so bedrohlich aus?

WAS IST RUSSEN INKASSO?

Russen Inkasso ist eine Form des Geldeintreibens, durch die Forderungen in aller Welt effektiv und schnell zurückgeholt werden können. Durch die langjährigen ZAK Russen Inkasso Erfahrungen sind die Mitarbeiter nicht nur Spezialisten, wenn es darum geht, außenstehende Forderungen, Zahlungsrückstände und Konkurs-Verlustschein-Forderungen zurückzuholen. Auch in Fällen, in denen die Kunden Opfer von Anlagebetrügereien oder zahlungsunwilligen Schuldnern geworden sind, ist man Russen Inkasso gut aufgehoben. Wie die Russen Inkasso Erfahrung der vergangenen Jahre gezeigt hat, liegt die Chance sein Geld wiederzubekommen auf diese Weise bei über 90 Prozent. Denn wirklich pleite sind in der Regel nur die wenigsten Schuldner.

WANN KANN MAN RUSSEN INKASSO HINZUZIEHEN?

Die Russen Inkasso Erfahrung zeigt, dass sich das Hinzuziehen von ZAK Russen Inkasso vor allem ab Beträgen ab mindestens 10.000 Euro lohnt. In der Regel tritt Russen Inkasso dann auf den Plan, wenn das System herkömmlicher Inkassounternehmen versagt. Für Mahnungen gegenüber geringeren Geldbeträgen sind Rechtsanwälte und Co. in der Regel vollkommen ausreichend. Allerdings raten die Experten von Russen Inkasso bei der Beauftragung eines Russen Inkasso Unternehmens Vorsicht walten zu lassen und sich nur seriösen Anbietern zuzuwenden. Mittlerweile gibt es nämlich bedauerlicherweise viele schwarze Schafe, die auf den Zug der positiven Russen Inkasso Erfahrungen aufspringen und sich am Geld wehrloser Kunden bereichern wollen.

WAS BESAGEN DIE ZAK RUSSEN INKASSO ERFAHRUNGEN?

Die Russen Inkasso Erfahrungen zeigen, dass Kunden mit dem Konzept überaus zufrieden sind. So wird immer wieder von der freundlichen Art der Schuldeintreiber berichtet und hervorgehoben, dass diese das finanzielle Wohl ihrer Kunden im Sinne haben und nicht darauf aus sind, durch die ohnehin schon kritischen Situationen noch mehr Profit zu schöpfen. Stattdessen stehen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, Höflichkeit und Präzision an erster Stelle. Auch die Schnelligkeit und Effektivität von Russen Inkasso wird gerne gelobt. Denn durch die zahlreichen guten Kontakte ins Ausland gelingt es den Mitarbeitern oft, das verlorene Geld innerhalb weniger Monate zurückzuholen – selbst wenn sich der Schuldner nach China oder Russland abgesetzt hat.

WIE SCHAFFT ES RUSSEN INKASSO, DAS GELD AUCH IM AUSLAND ZURÜCKZUHOLEN?

ZAK Russen Inkasso arbeitet mit vielen Partnerfirmen in verschiedenen Ländern innerhalb und außerhalb von Europa zusammen und kooperieren zudem mit verschiedenen staatlichen Behörden wie dem FSB Geheimdient und der russischen Miliz. Dieser Unternehmensverbund gepaart mit der großen Russen Inkasso Erfahrung, die die Mitarbeiter mitbringen, sorgt dafür, dass es möglich ist, auf schnellem Wege verschiedene Informationen über die Schuldner zu erhalten und diese überall auf der Welt aufzuspüren. Wurde ein Schuldner ausfindig gemacht, liegt die Erfolgsquote in Bezug auf die Schuldeintreibung bei über 90 Prozent. Die Mitarbeiter nutzen dafür verschiedene Aktionen wie Anschreiben, Überwachungen und persönliche, aber vollkommen gewaltfreie Konfrontation.

IST RUSSEN INKASSO ÜBERHAUPT LEGAL?

Die ZAK Russen Inkasso Erfahrung hat gezeigt, dass viele Menschen befürchten, mit der Beauftragung eines Russen Inkasso Unternehmens gegen das Recht verstoßen. An dieser Stelle kann allerdings Entwarnung gegeben werden: Die Methoden von Russen Inkasso sind vollkommen legal, ebenso wie die Beauftragung eines solchen Unternehmens. ZAK Russen Inkasso kooperiert zum Beispiel nur mit Unternehmen, die sich im legalen Rahmen befinden. Sollte es dennoch zu einem Konflikt mit einem Schuldner kommen, genießt der Gläubiger zum einen den vollen Schutz der Russen Inkasso Unternehmen und ist zum anderen rechtlich abgesichert, da Klagen gegen ZAK Russen Inkasso den Gläubiger nicht tangieren würden.

IST DER GEWALTTÄTIGE RUF VON RUSSEN INKASSO GERECHTFERTIGT?

Russen Inkasso stößt in der Gesellschaft gerne auf das Vorurteil, nur mit professionellen Schlägern zu agieren. ZAK Russen Inkasso weist diese Vorwürfe allerdings vehement von sich. Die Unternehmen, mit denen hier zusammengearbeitet wird, arbeiten auf einer rein psychologischen Ebene, die erwiesenermaßen sehr erfolgreich ist. Die Russen Inkasso Erfahrungen zeigen nämlich, dass es sich bei den Schuldnern nur selten um Verbrecher oder Schläger handelt, die nur mit Gewalt zur Zahlung bewegt werden können. Die meisten Schuldner sind sich nicht mal darüber im Klaren, dass sie ihr Geld unrechtmäßig erworben haben, weshalb ein ruhiges Gespräch für den Erfolg vollkommen ausreichend ist.

WARUM SEHEN DIE GELDEINTREIBER VON RUSSEN INKASSO OFT SO BEDROHLICH AUS?

Der ungerechtfertigt gewalttätige Ruf von Russen Inkasso beruht zum Teil darauf, dass die Geldeintreiber durch regelmäßiges Training oft ein bisschen bedrohlich wirken. Diese Außenwirkung ist zum Teil auch bewusst gewählt, da sich die Schuldner der ZAK Russen Inkasso Erfahrung nach von Muskeln gerne einschüchtern lassen, was für den Erfolg nicht unbedingt von Nachteil ist. In der Regel setzen die Mitarbeiter allerdings auch darauf, Selbstverteidigung zu beherrschen, da nicht jeder Schuldner ihnen wohlgesonnen ist. Während die Mitarbeiter herkömmlicher Inkassounternehmen einen Notknopf besitzen, durch den im Falle eines Angriffs die Polizei verständigt wird, ziehen es die die Mitarbeiter von Russen Inkasso vor, sich lieber selbst schnellstmöglich verteidigen zu können. Fälle, in denen das nötig wird, sind allerdings der Russen Inkasso Erfahrungen zufolge die absolute Seltenheit.

ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

Pressekontakt
ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

ZAK Russen Inkasso: Das Vertrauen in das richtige Inkassounternehmen setzen

ZAK Russen Inkasso: Das Vertrauen in das richtige Inkassounternehmen setzen Es ist eine traurige Wahrheit, aber Betrüger werden in der Welt leider nicht weniger. Viel zu häufig kommt es vor, dass Menschen Kredite oder Zinsversprechen vergeben und nie ihre Rückzahlungen erhalten. Manchmal sind die Schuldner sogar Familienmitglieder oder angebliche Vertraute, denen man ein solches Vergehen nie zugetraut hätte. Die ZAK Russen Inkasso hat als russisches Inkassounternehmen schon so einiges erlebt, weiß aber auch, dass man das Geld in über 90 Prozent aller Fälle wieder zurückholen kann. Schwierig wird es allerdings, wenn der Vertrauensmissbrauch durch ein Inkassounternehmen selbst geschieht. Und hier gilt es seit einigen Jahren vorsichtig zu sein, denn inzwischen tauchen immer häufiger Betrüger auf, die behaupten zur ZAK Russen Inkasso zu gehören, allerdings ganz anderes im Sinn haben.

Wer steckt hinter ZAK Russen Inkasso?
Wie arbeitet die ZAK Russen Inkasso?
Worauf ist die ZAK Russen Inkasso spezialisiert?
Was hat es mit der Warnung vor Russeninkasso Betrügern auf sich?
Wie arbeitet ein Fake-Inkassounternehmen?
Woran erkennt man Betrüger?
Was passiert mit jemandem, der einen Betrüger beauftragt?
Ist es auch gefährlich, die ZAK Russen Inkasso zu beauftragen?

WER STECKT HINTER ZAK RUSSEN INKASSO?

Die ZAK Russen Inkasso ist ein Russisches Inkassounternehmen, das seit 1991 international dafür zuständig ist, Geld von Schuldnern einzutreiben. Gesteuert und geleitet wird die ZAK Russen Inkasso von den USA aus, allerdings arbeitet die Firma mit verschiedenen Inkassounternehmen und Partnerfirmen weltweit zusammen. Durch diesen Unternehmensverbund gelangen die Geldeintreiber an verschiedene Informationen, die dabei helfen, Schuldner überall weltweit aufzuspüren – selbst wenn sich diese bereits in Haft befinden. In über 90 Prozent aller Fälle schaffen es die geschulten Mitarbeiter, das Geld der Gläubiger zurückzuholen.

WIE ARBEITET DIE ZAK RUSSEN INKASSO?

Die ZAK Russen Inkasso nutzt verschiedene Aktionen und kreative Tricks, um die Schuldner aufzutreiben und zum Zahlen zu bewegen. Darunter fallen herkömmliche Methoden wie Anschreiben, aber auch Überwachungen und persönliche Besuche. Die Mitarbeiter der ZAK Russen Inkasso treten bei diesen persönlichen Begegnungen stets höflich und freundlich, aber auch mit Nachdruck auf und wissen genau, welche psychologischen Knöpfe gedrückt werden müssen, um den Schuldner zu seiner Entscheidung zu motivieren. Allerdings ist Russen Inkasso weitaus harmloser als sein Ruf: Weder basieren die Maßnahmen der ZAK Russen Inkasso auf Gewalt noch sind sie in irgendeiner Form illegal. Stattdessen zeichnen sich die Mitarbeiter durch Kompetenz, Empathie und Durchhaltevermögen aus. Letztendlich ist schließlich auch der Schuldner meist kein Verbrecher oder Schläger, sondern nur jemand, der sich in seinem Handeln im Recht sieht.

WORAUF IST DIE ZAK RUSSEN INKASSO SPEZIALISIERT?

Die Mitarbeiter der ZAK Russen Inkasso können beauftragt werden, sobald es um Schuldsummen von mindestens 10.000 Euro geht. Wer seinen Schuldner mehrmals erfolgslos ermahnt hat, nur faule Ausreden hört und selbst mit einem herkömmlichen Inkassounternehmen nicht zum Ziel kommt, der ist bei der ZAK Russen Inkasso genau richtig. Die Aufgaben reichen von Forderungsverkauf, Geldforderungen, Anlagebetrug, Ausgeklagten Forderungen bis hin zur Verjährung von Forderungen. Egal, welche Tricks der Schuldner auf dem Kasten hat – die ZAK wirbt damit, mindestens genauso viele zu kennen und selbst in scheinbar aussichtslosen Fällen weiterhelfen zu können.

WAS HAT ES MIT DER WARNUNG VOR RUSSENINKASSO BETRÜGERN AUF SICH?

Betrug kommt tatsächlich nicht nur bei Schuldverhältnissen vor, sondern auch bei Inkassounternehmen. So warnt die ZAK Russen Inkasso eindringlich vor Abzockern, die seit einigen Jahren im Umlauf sind und versuchen, das Originalrusseninkasso zu kopieren, um schnelles Geld zu machen und Kunden auszubeuten. Die Firmensitze dieser vermeintlichen Inkassounternehmen sitzen unglücklicherweise rechtlich im Ausland und können daher von der deutschen Justiz nicht belangt werden. Stattdessen haftet der Kunde als Auftraggeber mit seiner Person und verliert sein Geld meist unwiederbringlich.

WIE ARBEITEN DIE FAKE-INKASSOUNTERNEHMEN?

Laut ZAK Russen Inkasso sind diese Fake-Firmen mit Heuschreckenschwärmen vergleichbar, die erst alles kahlfressen und dann verschwinden, sobald ihnen genügend Leute auf den Leim gegangen sind. Worauf diese Firmen aus sind? Auf das Geld der Gläubiger natürlich. Ist es einem Fake-Unternehmen gelungen, jemanden um seine Finanzen zu betrügen, wird es meist Tage später an einem ausländischen Geschäftssitz neu gegründet und das Spiel beginnt von vorne. Dabei gehen die Betrüger-Unternehmen allerdings geschickt vor und stellen sogar angebliche Referenzen zur Verfügung, die den Kunden überzeugen sollen.

WORAN ERKENNT MAN BETRÜGER?

Die ZAK Russen Inkasso erklärt, dass solche Trittbrettfahrer und Betrüger oft quasi aus dem Nichts auftauchen. So geben die Firmen zum Beispiel an, ihren Sitz unter einer bestimmten Adresse in Moskau zu haben – doch bei näherer Überprüfung stellt sich heraus, dass die Firma nicht existiert und auch nicht im Handelsregister eingetragen ist. Andere Firmen geben widersprüchliche Hinweise auf ihren Homepages an. Zum Beispiel, dass ihre Domain erst seit 2019 existiert. Oder, dass eine russische Firma, die es seit 1871 geben soll, in Panama hostet. Grundsätzlich rät die ZAK Russen Inkasso, niemals Geld auf ausländische Konten zu überweisen – so etwas ist nämlich immer verdächtig.

WAS PASSIERT MIT JEMANDEM, DER EINE BETRÜGER-FIRMA BEAUFTRAGT?

Abgesehen davon, dass man hohe Summen an Geld verliert, macht man sich als Auftraggeber einer Fake-Firma auch strafbar. Sobald die Mitarbeiter für den Auftraggeber tätig werden, haftet nämlich er – und kann dadurch laut ZAK Russen Inkasso sogar ins Gefängnis kommen, da die Mitarbeiter der Firma im Ausland und in Sicherheit sind. Amtshilfe gibt es hier selten – deshalb empfiehlt die ZAK Russen Inkasso, sich nie blenden zu lassen und jedes Inkassounternehmen zunächst genau zu überprüfen.

IST ES AUCH GEFÄHRLICH, DIE ZAK RUSSEN INKASSO ZU BEAUFTRAGEN?

Bei all den Gefahren, die die Beauftragung von Betrügern mit sich bringen, stellt sich so manchem die Frage, ob eine Beauftragung der ZAK Russen Inkasso auch mit einem Risiko verbunden ist. Hier kann allerdings Entwarnung gegeben werden: Wer mit der ZAK Russen Inkasso zusammenarbeitet, bekommt einen rechts-sicheren Vertrag, der unter anderem festlegt, dass sich alles in gesetzlichem Rahmen befindet und der Gläubiger nichts zu befürchten hat. Sanktionen seitens der Polizei oder Staatsanwaltschaft können also nicht auftreten – und auch finanziell sorgt die ZAK Russen Inkasso dafür, dass der Gläubiger kein Risiko mehr tragen muss.

ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

Pressekontakt
ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

ZAK Russen Inkasso: Freundlich, aber bestimmt

ZAK Russen Inkasso: Freundlich, aber bestimmt Wenn ein Schuldner sich weigert, seine Zahlungen an den Gläubiger zu übertreten, wird oft ein Inkassounternehmen hinzugezogen. Als Inkasso werden sämtliche Maßnahmen bezeichnet, die dazu führen, dass der Schuldner seine offenen Forderungen begleicht. Deutsche Inkassounternehmen arbeiten an dieser Stelle in der Regel mit Mahnschreiben, die jedoch nicht bei jedem Schuldner wirken zeigen. Im Gegenteil: Manchmal setzt sich der Schuldner ins Ausland ab und alles was dem Gläubiger dann noch bleibt, sind die Rechnungen, die das Inkassounternehmen für die Mahnschreiben aufsetzt. Treten solche Härtefälle ein, wird die ZAK Russen Inkasso hinzugezogen. Diese bedient sich der Mittel des Russischen Inkasso, die wesentlich schneller und effektiver als herkömmliche Methoden zum Erfolg führen.

Wann wird ZAK Russen Inkasso hinzugezogen?
Welche Methoden wendet ZAK Russen Inkasso an?
Ist der gewalttätige Ruf des russischen Inkasso gerechtfertigt?
Begibt sich der Gläubiger mit der Beauftragung von ZAK Russen Inkasso in Gefahr?
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man sein Geld zurückbekommt?
Wann ist beim Russisch Inkasso Vorsicht geboten?
Wie schützt man sich vor Betrügern?

WANN WIRD ZAK RUSSEN INKASSO HINZUGEZOGEN?

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum ein Schuldner sich weigert, seine Rechnungen zu bezahlen. Manche sind gerechtfertigt, andere allerdings als sehr fragwürdig anzusehen. So berichten die Mitarbeiter der ZAK Russen Inkasso beispielsweise, dass Schuldner oft die Zahlung verweigern, weil sie nach eigener Aussage pleite sind. Zwar werden diese Aussage dann meist eidesstattlich versichert, doch hin und wieder treten Fälle auf, in denen die Geschäfte über die Ehefrau oder Familienmitglieder abgewickelt werden. Demnach hat der Schuldner also durchaus noch Geld – er will es dem Gläubiger nur nicht zurückzahlen. In besonderen Fällen setzt sich der Schuldner sogar ins Ausland ab, um sich vor dem deutschen Rechtssystem zu schützen und für den Gläubiger unauffindbar zu werden. Die ZAK Russen Inkasso hat allerdings ihre eigenen Methoden, mithilfe derer sie den Schuldner überall auf der Welt aufspüren kann. Die Mitarbeiter können ab Geldsummen von mindestens 10.000 Euro hinzugezogen werden.

WELCHE METHODEN WENDET ZAK RUSSEN INKASSO AN?

Die ZAK Russen Inkasso basiert auf den Methoden des Russischen Inkasso. Das bedeutet, dass die Geldeintreiber sich nicht mit schriftlichen Mahnungen zufriedengeben, sondern den Schuldner aktiv persönlich aufsuchen und zur Rede stellen. Durch verschiedene psychologische Tricks gelingt es dann in über 90 Prozent aller Fälle, den Schuldner im Gespräch zur Zahlung zu überreden. Auch im Ausland kann sich der Schuldner langfristig gesehen nicht verstecken, denn die ZAK Russen Inkasso arbeitet mit verschiedenen Unternehmen und öffentlichen Behörden zusammen, die es ermöglichen, den Schuldner ausfindig zu machen und zu überwachen. Darunter zählt speziell in Osteuropa beispielsweise der russische Geheimdienst, weshalb Fälle in Osteuropa auch besonders von Erfolg gekrönt sind.

IST DER GEWLATTÄTIGE RUF DES RUSSISCHEN INKASSO GERECHTFERTIGT?

Die Frage nach der Gewalttätigkeit ist eine der häufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit ZAK Russen Inkasso auftritt. Die Mitarbeiter heben jedoch hervor, dass die Methoden des Russischen Inkasso keineswegs darauf ausgelegt sind, den Schuldner mit Gewalt zur Zahlung zu überreden. Stattdessen setzt man bei ZAK Russen Inkasso auf psychologische Methoden. Körperlich wird es nur dann, wenn die Mitarbeiter gezwungen sind, auf Selbstverteidigung zurückzugreifen. Aus diesem Grund gehört eine gewisse körperliche Fitness auch zu den Voraussetzungen eines ZAK Russen Inkasso Mitarbeiters dazu. Dass Selbstverteidigung tatsächlich nötig ist, kommt allerdings vergleichsweise selten vor. Erfahrungsgemäß sind die Schuldner nämlich meist keine Verbrecher, sondern lediglich Menschen, die glauben, sich im Recht zu befinden.

BEGIBT SICH DER GLÄUBIGER MIT DER BEAUFTRAGUNG VON ZAK RUSSEN INKASSO IN GEFAHR?

Wer die ZAK Russen Inkasso beauftragt, muss sich keine Sorgen vor irgendwelchen Schwierigkeiten machen. Rechtlich gesehen bleibt das Inkasso Unternehmen stets auf der legalen Seite des Gesetzes und achtet penibel darauf, welchen Unternehmen es als Partner sein Vertrauen schenkt. Treten rechtliche Schwierigkeiten auf, weil sich ein Schuldner über die Methoden beschwert, werden diese über die Firmenleitung in den USA abgewickelt. Der Gläubiger wird damit allerdings nicht belangt. Darüber hinaus stellt die ZAK Russen Inkasso den Gläubigern ihren vollen Schutz zur Verfügung, sodass sich der Kunde nie Sorgen um seine Sicherheit machen muss.

WIE HOCH IST DIE WAHRSCHEINLICHKEIT, DASS MAN SEIN GELD ZURÜCKBEKOMMT?

Die Mitarbeiter der ZAK Russen Inkasso zeichnen sich nicht nur durch Kompetenz und Sorgfalt aus, sondern auch dadurch, dass sie nicht so schnell das Handtuch werfen. Auch wenn sich ein Fall besonders knifflig gestaltet, bleibt die ZAK Russen Inkasso standhaft, bis zumindest ein Teil der Forderung zurückgezahlt wurde. In 95 Prozent aller Fälle gelingt das auch, wohingegen die restlichen fünf Prozent die Situationen bezeichnen, in denen der Schuldner nicht gelogen hat und tatsächlich kein Geld mehr besitzt. In solchen seltenen Situationen ist auch ZAK Russen Inkasso machtlos, allerdings ist der Prozentsatz solcher Fälle verschwindend gering.

WANN IST BEIM RUSSISCH INKASSO VORSICHT GEBOTEN?

Die ZAK Russen Inkasso rät, grundsätzlich aufzupassen, wem man sein Vertrauen schenkt. Das gilt nicht nur für finanzielle Verträge, sondern auch für die Beauftragung von Inkassounternehmen. Im Bereich des Russischen Inkasso sind in den vergangenen Jahren nämlich vermehrt Trittbrettfahrer und Betrüger aufgetaucht, die den ohnehin schon gebeutelten Gläubigern das Geld aus der Tasche ziehen möchten. Wer an eine solche Betrüger-Firma gerät, hat meistens keine Chance, sein Geld wieder zurückzuerhalten. Die Firmen haben ihren Sitz nämlich in der Regel im Ausland, wo das deutsche Rechtssystem nicht greifen kann. Darüber hinaus wird eine Firma, sobald sie einen Kunden betrogen hat, meist geschlossen und Tage später an einem anderen ausländischen Standort neu eröffnet.

WIE SCHÜTZT MAN SICH VOR BETRÜGERN?

Grundsätzlich empfiehlt die ZAK Russen Inkasso bei der Suche nach russischen Inkassounternehmen immer ein paar Warnsignale im Hinterkopf zu behalten. Verdächtig ist es zum Beispiel immer, wenn ein Unternehmen erst vor kurzem gegründet wurde und keine Referenzen vorweisen kann. Ebenfalls kritisch sollte man Firmen beäugen, deren Homepages zwar auf den ersten Blick seriös erscheinen, jedoch bei genauerem Hinsehen widersprüchliche Angaben machen. So berichtet ZAK Russen Inkasso von einem Betrüger, der auf seiner Seite angab, dass sich sein Hosting seit dem 19. Jahrhundert in Panama befindet. Zudem ist es wichtig, niemals Geld ins Ausland zu überweisen und darauf zu achten, zu hohe Preise stets zu hinterfragen.

ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

Pressekontakt
ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: russen-inkasso@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

ZAK Russen Inkasso: Geld eintreiben auf russische Art

ZAK Russen Inkasso: Geld eintreiben auf russische Art 1991 wurde das ZAK Russen Inkasso gegründet, ein Inkasso Team aus Moskau, das von den USA aus gesteuert und geleitet wird. Die ZAK arbeitet weltweit mit verschiedenen Inkasso Unternehmen und Partnerfirmen zusammen, wodurch es möglich ist, Schuldner überall aufzuspüren. Zwar hat das Russeninkasso in der Gesellschaft einen gewissen, negativ belasteten Ruf, doch die Erfahrung besagt, dass dieser im Falle von ZAK Russen Inkasso vollkommen unbegründet ist. Der größte Unterschied zu herkömmlichen Inkassounternehmen liegt hier darin, dass man auf persönliche und nachdrückliche Begegnungen statt auf Mahnbriefe setzt, die viel zu leicht ignoriert werden können.

Wie arbeitet das ZAK Russen Inkasso Team?
Wann kommt das ZAK Russen Inkasso zum Einsatz?
Welche Probleme treten am Häufigsten mit Schuldnern auf?
In welchen Staaten feiert ZAK Russen Inkasso die größten Erfolge?
Erhält man sein Geld vom Schuldner immer zurück?
Ist der gewalttätige Ruf des Russeninkasso gerechtfertigt?
Wie äußern sich die Kunden über ZAK Russen Inkasso?
Woran erkennt man Betrüger, die nicht zur ZAK Russen Inkasso gehören?

WIE ARBEITET DAS ZAK RUSSEN INKASSO TEAM?

ZAK Russen Inkasso ist Teil eines weltweiten Unternehmensverbundes, durch dessen Partnerschaften es möglich ist, Schuldner überall aufzuspüren, anzuschreiben und zu überwachen. Die Mitarbeiter des ZAK Russen Inkasso zeichnen sich durch einen freundlichen und höflichen, aber auch bestimmten Auftritt aus, durch den sie die Kunden mit einer Erfolgsquote von über 90 Prozent zur Zahlung motivieren. Das ZAK Russen Inkasso geht dabei andere Wege als andere Inkasso Unternehmen und ist daher auf die Fälle spezialisiert, bei denen selbst rechtliche Schritte durch Gerichtsvollzieher erfolglos bleiben. Der Kunde erhält diesbezüglich einen rechtssicheren Vertrag und genießt darüber hinaus den vollumfänglichen Schutz der Organisation.

WANN KOMMT DAS ZAK RUSSEN INKASSO ZUM EINSATZ?

Ein Geldeintreiber rückt wie der Name schon sagt dann auf den Plan, wenn eine finanzielle Forderung nicht erfüllt wird und offen bleibt. Laut ZAK Russen Inkasso Erfahrungen ist dies zum Beispiel häufig bei Kaufverträgen, Mietverträgen oder Krediten der Fall. Der Gläubiger hat dann mehrere Möglichkeiten, um sein Geld zu erhalten, wie zum Beispiel das interne Forderungsmanagement von Firmen oder eben das Geldeintreiben durch Inkassounternehmen. Solche Inkassounternehmen nutzen dem Kunden allerdings nichts, wenn der Schuldner sich weigert zu zahlen. Alles was dem Kunden dann bleibt, ist meist die Rechnung des Inkassounternehmens, doch der Erfolg bleibt aus. An dieser Stelle tritt das ZAK Russen Inkasso mit ihren effektiven Methoden auf den Plan, die auch hartnäckige Schuldner zur Zahlung überzeugen kann.

WELCHE PROBLEME TRETEN AM HÄUFIGSTEN MIT SCHULDNERN AUF?

Das ZAK Russen Inkasso kommt normalerweise erst ab Beträgen ab 10.000 Euro zum Einsatz. Meist handelt es sich bei den Problemen der Kunden um Schuldner, die sich ins Ausland abgesetzt haben, oder die Geschäfte nach der eidesstattlichen Versicherung über ihre Frau weiterlaufen lassen. Aber auch Anlagebetrügereien unter Freunden und Verwandten sind laut ZAK Russen Inkasso keine Seltenheit. Unerfüllte Zinsversprechen, fehlende Rückzahlung, Vollverluste – den Mitarbeitern zufolge gibt es nichts, das es nicht gibt.

IN WELCHEN STAATEN FEIERT ZAK RUSSEN INKASSO DIE GRÖSSTEN ERFOLGE?

Generell ist das ZAK Russen Inkasso vor allem in Europa sehr erfolgreich, durch auch in osteuropäischen Staaten wie der Ukraine, Russland, Weißrussland und Moldawien wirken die Methoden äußerst effektiv. Gerade in Russland profitiert das ZAK Russen Inkasso von der engen Zusammenarbeit mit staatlichen Unternehmen wie dem FSB Geheimdienst und der russischen Miliz, durch die eine Inkasso Eintreibung meist sehr erfolgreich gelingt.

ERHÄLT MAN SEIN GELD VOM SCHULDNER IMMER ZURÜCK?

ZAK Russen Inkasso Erfahrungen haben gezeigt, dass man das Geld immer dann zurückgewinnen kann, wenn der Schuldner es auch hat. Ergeben die Recherchen der ZAK-Mitarbeiter, dass der Schuldner tatsächlich bankrott ist, kann auch das Russeninkasso nichts dagegen tun. In 95 Prozent aller Fälle, haben die Schuldner allerdings durchaus genug Geld, um ihre Schulden zu begleichen und der Kunde erhält sein Geld zurück.

IST DER GEWALTTÄTIGE RUF DES RUSSENIKASSO GERECHTFERTIGT?

Wie die Mitarbeiter des ZAK Russen Inkasso betonen, wird bei ihnen nicht mit den Fäusten, sondern mit psychologischen Tricks gearbeitet, um das Geld vom Schuldner zurückzuholen. Auch die Schuldner sind in der Regel keinesfalls Verbrecher, sondern meist Menschen, die sich ihrer Schuld nicht bewusst sind. In den seltenen Fällen, in denen Schuldner gewalttätig werden, setzen die Mitarbeiter des ZAK Russen Inkasso auf Selbstverteidigung. Dies ist allerdings nicht unüblich – auch herkömmliche Geldeintreiber greifen in solchen Fällen auf Notknöpfe oder andere Mittel zurück. Ein hilfreicher Nebeneffekt des Selbstverteidigungs-Trainings ist allerdings, dass allein die physische Erscheinung mancher Mitarbeiter den Schuldner sehr beeindrucken kann. Das ZAK Russen Inkasso arbeitet darüber hinaus ausschließlich mit legalen Methoden, durch die der Kunde, selbst wenn der Schuldner Klage einreichen sollte, nicht belastet wird. Auch Sanktionen seitens der Polizei oder Staatsanwaltschaft hat der Kunde des ZAK Russen Inkasso nicht zu befürchten.

WIE ÄUSSERN SICH DIE KUNDEN ÜBER ZAK RUSSEN INKASSO?

Die Kundenresonanz des ZAK Russen Inkasso fällt durchweg positiv aus. Vor allem die Professionalität und das Expertenwissen der Mitarbeiter werden hochgeschätzt. Darüber hinaus loben Kunden die erstklassige Beratung, die das Wohl der Klienten in den Vordergrund stellt und von unnötigen finanziellen Belastungen absieht. Die Mitarbeiter des ZAK Russen Inkasso nehmen sich für jeden Fall ausreichend Zeit und zeigen großes Engagement, wodurch die hohe Erfolgsquote garantiert wird.

WORAN ERKENNT MAN BETRÜGER, DIE NICHT ZUR ZAK RUSSEN INKASSO GEHÖREN?

Das erfolgreiche Modell des ZAK Russen Inkasso überzeugt leider auch den einen oder anderen Betrüger, weshalb seit einigen Jahren vermehrt Trittbrettfahrer auftauchen, die versuchen das Original zu kopieren. Laut den Experten von ZAK Russen Inkasso ist es das Ziel dieser Betrüger, auf Kosten der Kunden schnelles Geld auf dem Markt zu machen. Die Kunden sind im Falle einer Betrugsmasche allerdings machtlos, dass die Firmen rechtlich gesehen im Ausland sitzen und die deutsche Justiz hier nicht eingreifen kann. Das ZAK Russen Inkasso rät daher dazu, ganz genau aufzupassen, ob man auch wirklich mit ihren Mitarbeitern Kontakt hat. Warnzeichen sind erfahrungsgemäß beispielsweise Homepages, auf denen man widersprüchliche Aussagen findet, wie beispielsweise ein Hosting, das seit 1871 in Panama existieren soll. Auch Domains, die erst vor kurzem erstellt wurden, sind häufig auf Betrüger zurückzuführen.

ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8

Pressekontakt
ZAK Inkasso Group Corp.
Thomas Schmidt
Orange Street 1201

19899 – 0511 Wilmington Delaware
Vereinigten Staaten

E-Mail: info@zak-inkasso.ch
Homepage: https://www.russen-inkasso.com/
Telefon: +49 173 274 748 8