Immobilienverkauf als Option, wenn sich die Lebenssituation ändert

Meistens ist der Kauf einer Immobilie sehr gut durchdacht worden. Dennoch kann es Gründe dafür geben, die Immobilie schneller als geplant wieder zu verkaufen. Zu diesen Gründen zählen unter anderem ein Jobwechsel, ein Umzug in eine andere Stadt oder Familienzuwachs. Die Profis der Mike Schneider Immobilien GmbH aus Alsfeld kümmern sich in diesen Fällen um eine kompetente, zügige und sichere Abwicklung des Immobiliengeschäfts.

„Im Leben läuft nicht immer alles nach Plan“, weiß Immobilienprofi Mike Schneider, „unschöne Situationen wie der Tod eines Angehörigen oder Arbeitslosigkeit können einen Immobilienverkauf plötzlich erforderlich machen“. Zum Glück gebe es aber immer wieder auch schöne Situationen, die zu einem Immobilienverkauf führen. Wie zum Beispiel das Paar, das jahrelang vergeblich versucht hat, ein Kind zu bekommen und bei dem es plötzlich doch noch geklappt hat.

„Dann reicht die damals gekaufte Eigentumswohnung von der Größe her auf einmal nicht mehr aus“, so Mike Schneider. Er und seine Kollegen aus Alsfeld wickeln in diesem Fall nicht nur zügig den Verkaufsprozess ab, sondern kümmern sich auch schnell um die Suche nach einer größeren Immobilie in der Umgebung. „Wir wissen, dass uns in diesen besonderen Situationen nicht viel Zeit für den Immobilienverkauf und für die Immobiliensuche bleibt“, erklärt Mike Schneider, „unsere Kunden profitieren dann von unseren zahlreichen Kontakten zu Kaufinteressenten, die bereit dazu sind, einen angemessenen Preis zu zahlen“. Ebenso sind andere Eigentümer in einer Kartei gelistet, die vielleicht eine passende Immobilie zum Kauf anbieten. So gelingt die Immobilienvermittlung in der Regel schnell.

„Gerade wenn beim Immobilienverkauf Eile geboten ist, ist es ratsam, einen Experten mit diesem zu betrauen“, meint Mike Schneider, „schließlich verfügen wir nicht nur über die notwendigen Kontakte, sondern sorgen auch dafür, dass der Immobilienverkauf sicher abgewickelt wird“.

Vor dem Verkauf weisen er und seine Kollegen Eigentümer gegebenenfalls daraufhin, dass bei einem noch laufenden Kredit und einer vorzeitigen Zurückzahlung dieses möglicherweise eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank entrichtet werden muss. Dabei handelt es sich um eine Summe, die eine Bank für den ihr entstandenen Zinsschaden verlangen kann.

Eigentümer, die mehr zum Verkaufsprozess mit den Immobilienmaklern der Mike Schneider Immobilien GmbH aus Alsfeld erfahren möchten, können sich unter der Rufnummer 06631 / 77 67 27 kostenlos und unverbindlich beraten lassen.

Mehr Informationen zum Thema oder auch zu Makler Kirchhain, Haus verkaufen Schwalmstadt, Immobilienmakler Schwalmstadt und mehr gibt es auf https://www.msi-hessen.de/.

msi – Mike Schneider Immobilien GmbH
Mike Schneider
Schwabenröder Straße 7A

36304 Alsfeld
Deutschland

E-Mail: info@msi-hessen.de
Homepage: https://www.msi-hessen.de/
Telefon: 06631 / 77 67 27

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Optionen für den Mehrfamilienhausverkauf

Bei einem Mehrfamilienhausverkauf müssen mehrere Besonderheiten beachtet werden. Schließlich interessieren sich für ein Mehrfamilienhaus neben Privatpersonen möglicherweise auch Investoren, die gezielt angesprochen werden müssen. Die Immobilienmakler der NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH kennen sich nicht nur mit Immobilien-Marktpreisen bestens aus, sondern sie wissen auch, ob ein Globalverkauf oder die Aufteilung in einzelne Wohneinheiten für den Verkauf sinnvoller ist.

„Ein Globalverkauf geht in der Regel schneller über die Bühne“, meint Geschäftsführer Joachim Neumann, „dafür können Eigentümer manchmal einen höheren Verkaufspreis erzielen, wenn sie das Mehrfamilienhaus vor der Veräußerung in einzelne Einheiten aufteilen lassen“. Beide Optionen sind mit weiteren Vor- und Nachteilen verbunden, über die er und seine Mitarbeiter verkaufswillige Eigentümer aus Villingen-Schwenningen gerne auch persönlich informieren. „Dabei berücksichtigen wir immer die individuelle Situation“, so der Geschäftsführer, „ist ein Eigentümer dringend auf den Verkaufserlös angewiesen, ziehen wir zum Beispiel den Globalverkauf vor“.

Für Eigentümer, die nicht so dringend auf den Verkaufserlös angewiesen sind, kommt in einigen Fällen vor dem Verkauf die Aufteilung des Mehrfamilienhauses in einzelne Einheiten infrage. Dabei müssen unter anderem zahlreiche Unterlagen beschafft werden – wie zum Beispiel Aufteilungspläne, eine Abgeschlossenheitserklärung und eine Teilungserklärung. Zudem fallen für die Aufteilung Kosten an, weswegen sich diese lohnen muss. Die Makler der NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH wissen genau, ob das der Fall ist oder nicht.

Zudem kennen sie sich mit den Kaufpreisen und Mietspiegeln in Villingen-Schwenningen und in der Region bestens aus und halten die Entwicklungen des regionalen Immobilienmarkts stets im Blick. Verbessert sich die Infrastruktur in der Umgebung in der nächsten Zeit durch die Ansiedlung von Geschäften, Gesundheitseinrichtungen oder Gastronomie-Betrieben, kann beispielsweise schon ein höherer Kaufpreis angesetzt werden. Der Wert eines Mehrfamilienhauses lässt sich darüber hinaus in der Regel je höher ansetzen, desto mehr Grundstücksfläche noch bebaut werden darf.

Neben der Beratung führen Joachim Neumann und sein Team den Mehrfamilienhausverkauf vollständig für Eigentümer durch. Eigentümer, die sich kostenlos und unverbindlich zum umfangreichen Leistungsspektrum informieren möchten, erreichen die Immobilienmakler aus Villingen-Schwenningen telefonisch unter (0) 7720 / 31511.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilie verkaufen Villingen Schwenningen, Immobilien Brigachtal, Haus verkaufen Dauchingen und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immo-neu.de/

NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH
Markus Neumann
Beethovenstr. 10

78054 Villingen-Schwenningen
Deutschland

E-Mail: info@immo-neu.de
Homepage: https://www.immo-neu.de/
Telefon: 0 77 20 / 3 15 11

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Ein Profi bei Vermittlung von Wohnimmobilien und Anlageobjekten im Rhein-Main-Gebiet

Sie ist Diplom-Immobilienwirtin (DIA), Diplom-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten und kann bereits über 18 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche vorweisen: Stephanie Gemünden-Wilhelm geht ihrer Leidenschaft für Immobilien seit Jahren jeden Tag aufs Neue nach. Im Juli 2019 hat sie daher das Unternehmen „Immobilien Gemünden“ gegründet, mit dem sie sich auf die Vermarktung von selbst genutztem Wohneigentum und Anlageobjekten spezialisiert hat.

„Mein Team und ich übernehmen für Eigentümer beispielsweise den gesamten Verkaufsprozess und sorgen dafür, dass die Immobilie ihren Besitzer schnell und zu einem angemessenen Preis wechselt“, erklärt Stephanie Gemünden-Wilhelm. Neben der Verkaufsvorbereitung und der Wertermittlung kümmern sich die Immobilienmakler aus Bingen am Rhein beispielsweise auch um die Vermarktung.

„Wir erklären Eigentümern, wie sie ihre Immobilie für den Verkauf optimal in Szene setzen können, beziffern einen angemessenen Verkaufspreis und wählen – je nach Zielgruppe – die passenden Kanäle für die Vermarktung aus“, führt Stephanie Gemünden-Wilhelm aus. Selbstverständlich begleiten sie oder ihre Kollegen die Eigentümer auch zum Notartermin, bei dem noch letzte Änderungen am Kaufvertrag erfolgen können und sorgen so für einen sicheren Abschluss des Immobiliengeschäfts.

Die Makler aus Bingen am Rhein sind aber nicht nur für Eigentümer da, die ihre Immobilie verkaufen möchten, sondern auch für Kauf- und Mietinteressenten. Die Makler hören sich die Wünsche der Kaufinteressenten an eine Immobilie in Bingen am Rhein, Mainz, Ingelheim oder in der Umgebung genau an und finden dann das passende Objekt.

Interessenten, die mehr zu dem umfangreichen Leistungsspektrum von Immobilien Gemünden erfahren möchten, erreichen die Immobilienmakler von montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06721/7018381.

Mehr Wissenswertes zum Thema sowie zu Immobilienmakler Mainz, Makler Mainz, Immobilien Mainz gibt es auf https://www.immobilien-gemuenden.de/.

Gemünden Immobilien
Stephanie Gemünden-Wilhelm
Vorstadt 34

55411 Bingen am Rhein
Deutschland

E-Mail: info@immobilien-gemuenden.de
Homepage: https://www.immobilien-gemuenden.de
Telefon: 06721 / 7018381

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kein Immobilienverkauf ohne Energieausweis

Verkauft ein Eigentümer seine Wohnung oder sein Haus, benötigt er dazu zahlreiche Unterlagen, darunter auch einen gültigen Energieausweis. Dieser muss den Kaufinteressenten bereits beim Besichtigungstermin ausgehändigt oder gut sichtbar ausgehängt werden. Ansonsten droht ein Bußgeld. Das Team um Geschäftsführer Joachim Neumann der NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH mit Sitz in Villingen-Schwenningen unterstützt Eigentümer bei der Beschaffung des Dokuments.

Der Energieausweis beinhaltet Angaben zur Klimawirkung des Gebäudes. In den Kategorien A+ bis H wird angegeben, wie niedrig oder hoch der Energieverbrauch des Gebäudes ist. Immobilien wie zum Beispiel KfW-Effizienzhäuser 40, die sich in der Kategorie A+ finden, weisen einen niedrigen Energieverbrauch auf. Immobilien, die in der Kategorie H liegen, weisen dagegen den höchsten Energieverbrauch auf. Es handelt sich hierbei zum Beispiel um ältere und unsanierte Bestandshäuser.

„Der Energieausweis liefert sowohl den Eigentümern als auch den Kaufinteressenten wichtige Informationen, da sich auch die Endenergiekosten anhand des Dokuments ableiten lassen“, weiß Joachim Neumann. Eigentümer erhalten auf diese Weise Informationen dazu, ob sich die Durchführung von Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen vor dem Verkauf noch lohnt. Kaufinteressenten hingegen können kalkulieren, welche Endenergiekosten auf sie zukämen und eine bessere Entscheidung für oder gegen die Immobilie treffen.

Den Energieausweis gibt es in zwei Varianten: dem bedarfsorientierten Energieausweis und dem verbrauchsorientierten Energieausweis. Der bedarfsorientierte Energieausweis ist unter anderem für Immobilien mit bis zur vier Wohnungen erforderlich, die mit einem Bauantrag vor dem 1. November 1977 errichtet wurden.

Bei neueren Häusern ist auch ein verbrauchsorientierter Energieausweis zulässig, dem der tatsächliche Energieverbrauch der Bewohner der letzten drei Jahren zugrunde liegt.

„Wir wissen genau, ob ein bedarfs- oder verbrauchsorientierter Energieausweis erforderlich ist und unterstützen Eigentümer vor der Vermarktungsphase bei der Beschaffung des Dokuments“, erklärt Prokurist Markus Neumann, „außerdem wickeln wir auch den restlichen Verkaufsprozess rechtssicher, kompetent und zügig ab“.

Eigentümer, die mehr zum Verkauf mit den Immobilienmaklern aus Villingen-Schwenningen erfahren möchten, können sich kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Sie erreichen die Immobilienmakler unter der Telefonnummer 07720/31511.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilienmakler Villingen-Schwenningen, Immobilien Villingen, Haus verkaufen Dauchingen und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immo-neu.de/

NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH
Markus Neumann
Beethovenstr. 10

78054 Villingen-Schwenningen
Deutschland

E-Mail: info@immo-neu.de
Homepage: https://www.immo-neu.de/
Telefon: 0 77 20 / 3 15 11

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Ohne großes Aufsehen die Immobilie verkaufen

Nicht jeder Eigentümer möchte, dass viele Nachbarn, etliche Bekannte und zahlreiche Kaufinteressenten etwas von ihrem Immobilienverkauf mitbekommen. Die Gründe dafür können unterschiedlich sein. Geschäftsführer Sascha Rückert von Rückert Immobilien und sein Team kennen verschiedene Kniffe, um den Immobilienverkauf in Wiesbaden und Umgebung möglichst diskret durchzuführen.

„Neben Personen des öffentlichen Lebens können auch Privatpersonen von einem diskreten Verkauf ihrer Immobilie profitieren“, meint Immobilienmakler Sascha Rückert. Das kann zum Beispiel nach einer Trennung oder einer Scheidung der Fall sein – besonders dann, wenn aus der Beziehung Kinder hervorgegangen sind. „Die Kinder befinden sich oftmals in einer schwierigen Situation“, findet Sascha Rückert, „unnötiger Stress, der durch zahlreiche Besichtigungstermine entstehen kann, sollte dann vermieden werden“.

Damit möglichst wenige Kaufinteressenten etwas vom bevorstehenden Immobilienverkauf mitbekommen, wenden die Immobilienmakler verschiedene Taktiken an. Sie vermarkten die Wohnung, das Haus oder das Grundstück zum Beispiel nicht öffentlich, sondern lassen nur ausgewählten Kaufinteressenten Informationen zur Immobilie zukommen.

Durch Exposés, Objektfotos und/oder 360-Grad-Rundgänge erhalten Kaufinteressenten vorab die Gelegenheit, sich die Immobilie am Smartphone, Tablet oder PC anzuschauen. „Einen Besichtigungstermin vor Ort vereinbaren wir erst dann, wenn den Kaufinteressenten die Immobilie zusagt“, erklärt Sascha Rückert, „dadurch werden allen Beteiligten unnötige Besichtigungstermine erspart“.

Bei einem diskreten Verkauf und Terminen vor Ort – zum Beispiel zur professionellen Wertermittlung – fahren die Immobilienmakler von Rückert Immobilien selbstverständlich in neutralen Wagen vor, sodass Außenstehende daraus nur wenige Rückschlüsse auf ein bevorstehendes Immobiliengeschäft ziehen können.

Beauftragt ein Eigentümer die Immobilienmakler aus Wiesbaden mit dem Verkauf, wickeln sie den gesamten Prozess professionell ab, um einen angemessenen Preis für die Immobilie zu erzielen. Dabei kommen ihnen auch ihre Kontakte zu bonitätsstarken Kaufinteressenten zugute.

Eigentümer, die mehr zum diskreten Verkauf erfahren möchten, erreichen die Immobilienmakler unter der Rufnummer 0611-18 5 18 28.

Mehr zu Themen wie Immobilien Mainz, Immobilienpreise Wiesbaden oder Immobilienmakler Rheingau finden Interessierte auf https://www.rueckert-immobilien.de.

Rückert Immobilien
Sascha Rückert
Stiftstraße 29

65183 Wiesbaden
Deutschland

E-Mail: kontakt@rueckert-immobilien.de
Homepage: https://www.rueckert-immobilien.de/
Telefon: 0611 / 1851828

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Entspannter Wohnungsverkauf mit Makler

Beim Wohnungsverkauf müssen zahlreiche Aspekte beachtet werden. So sind für diesen zum Beispiel eine ganze Reihe von Unterlagen wie die Teilungserklärung mit Aufteilungsplänen, die Wohngeldabrechnung und der Wirtschaftsplan erforderlich. Außerdem sind beim Verkauf vermieteter Wohnungen einige Besonderheiten zu beachten. Bettina Stielke, Immobilienmaklerin bei Stielke Immobilien aus Erlangen, weiß mehr zum Thema.

Verkauft ein Eigentümer seine Wohnung, verkauft er nicht nur das Sondereigentum, sondern auch das Gemeinschaftseigentum. Während zum Sondereigentum beispielsweise die Räume der Wohnung, die Sanitäranlagen und die Bodenbeläge zählen, gehören zum Gemeinschaftseigentum unter anderem in der Regel die Fenster, der Flur und die Heizungsanlage. „Gerade beim Wohnungskauf haben Kaufinteressenten eine Menge Fragen“, weiß Bettina Stielke, „sie möchten nicht nur mehr zum Zustand des Sonder- und Gemeinschaftseigentums erfahren, sondern auch wissen, ob sich ihre Investition lohnt“.

Das ist besonders dann der Fall, wenn sie eine vermietete Wohnung kaufen möchten. Da in Deutschland nach Paragraf 566 des Bürgerlichen Gesetzbuches der Grundsatz gilt „Kauf bricht nicht Miete“, muss der Käufer bereit dazu sein, das bestehende Mietverhältnis zu übernehmen. „Käufer mit Interesse an einem Mietobjekt wollen daher auch mehr zur Miethöhe, Mietrendite und gegebenenfalls zu ausstehenden Forderungen erfahren“, so Bettina Stielke.

Betraut ein Eigentümer die erfahrene Immobilienmaklerin und ihre Kollegen mit dem Wohnungsverkauf, übernehmen sie nicht nur den gesamten Verkaufsprozess, sondern beantworten Kaufinteressenten zuverlässig all diese Fragen. Mit ihrem Fachwissen, ihrem regionalen Know-how und ihrer Erfahrung sorgen die Immobilienmakler dafür, dass die Wohnung den Eigentümer zu einem angemessenen Preis wechselt, mit dem beide Seiten zufrieden sind.

Eigentümer, die mehr zum Verkauf mit den Immobilienmaklern aus Erlangen erfahren möchten, erreichen diese unter der Rufnummer 09131 / 530 87 28 oder per E-Mail unter info@stielke-immobilien.de.

Weitere Informationen zu diesem Thema oder auch zu Wohnungsverkauf Erlangen, Wohnung verkaufen Erlangen, Immobilienmakler Erlangen und mehr finden Sie auf https://www.stielke-immobilien.de/.

Stielke Immobilien | Qualifizierte Makler in Erlangen
Alina Stielke
Koldestraße 16

91052 Erlangen
Deutschland

E-Mail: info@stielkeimmobilien.de
Homepage: https://www.stielke-immobilien.de/
Telefon: 09131 / 530 87 28

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011