Handy Flatrates sind oft der günstigste weg

Das Handy ist zu unserem Täglichen universal Begleiter geworden. Kein Person und kein Tag mehr, die bzw. der ohne Handy auskommt. Heute ist das Handy mehr und mehr unser Lebensorganisator und kann so viel mehr außer der Telefonfunktion. Internet, SMS, MMS und Apps das sind nur einige Dinge, die sich mit modernen Mobiltelefonen machen lassen. Doch schnell häufen sich die kosten, denn nur weniges von dem, was so ein sogenanntes Smartphone machen kann ist auch wirklich gratis.

Es empfehlen sich Flatrates

Diese kosten können schnell in die Höhe schießen. Schnell ist ein gewaltiger Betrag angehäuft. Grade das im Internet surfen ist eine Sache, die ohne entsprechenden Datentarif horrende Kosten entstehen lässt und dem Besitzer beim erblicken der nächsten Handyrechnung, des Telefons, Bauchschmerzen verursachen wird. Deshalb haben sich die Mobilfunkanbieter etwas Intelligentes einfallen lassen. Die Flatrate, experte in Sachen UMTS Flatrate ist die Seite umtsflatrate.org. Klar, das Prinzip war schon vorher bekannt, aber beim Mobiltelefon ist diese erst sein wenigen Jahren als Tarifoption etabliert.

Und das funktioniert so: Man sucht sich die Flatrate aus, die man braucht und bezahlt dann entsprechend für diese Flatrate einen gewissen Preis. Alles andere kostet natürlich weiterhin den regulären Preis, es sei denn man nimmt gleich für alles eine Flatrate. Dann bezahlt man im Monat zwar immer einen festen Betrag, hat aber auch keine sorgen, dass die nächste Rechnung eventuell sehr teuer werden könnte.

Die Internetflatrates

Für gewöhnlich ist die meist gebrauchte Flatrate, die Flatrate für das Mobile Surfen. Hierbei gibt es 2 Möglichkeiten. Die eine ermöglicht das Unbegrenzte Surfen für einen festen Betrag im Monat. Hier gibt es nur eine einzige Limitierung, die auch die Preise beeinflusst. Nach einem gewissen Datenvolumen, das der Anwender verbraucht hat, regel sich das Internet automatisch runter und wird langsam. Weitere Kosten können aber in keinem Fall entstehen. Die Zweite Art der Internet Flatrate richtet sich eher an Menschen, die wenig Online Surfen, trotzdem aber nicht auf die Möglichkeit kostengünstig zu surfen verzichten will. Hier bezahlt man einige Euro für jeden Tag, an dem man Online geht. An diesem Tag gibt es dann keine Limitierung. Man bezahlt einzig den Betrag und darf dann einen ganzen Tag surfen, wie man mag.

Flatrates lohnen sich nicht für jeden

Klar, Flatrates sind eine tolle Sache und man braucht sich um nichts mehr kümmern, weil man ja nur den Festbetrag bezahlen muss. Doch viele Überschätzen ihren Bedarf. Oft bezahlen so Leute viel zu viel Geld für Dinge die sie nicht brauchen. Also rechnen sie doch mal genau durch, was sie im Monat wirklich benötigen. Es wird aber von Jahr zu Jahr wahrscheinlicher, dass sie eine Flatrate gebrauchen könnten, da diese immer günstiger und günstiger werden, sodass es sich für immer mehr Menschen lohnt eine solche zu besitzen. Weitere Informationen rund um Flatrates für ihr Mobiltelefon finden sie auf umtsflatrate.org .

http://umtsflatrate.org/

U