Wirtschaftslage der Schmuck und Uhrenindustrie

Man spricht ja immer von der Eurokrise in letzter Zeit und würde man wirklich glauben was alles dazu gesagt wird, dann müsste es ja fast allen Branchen schlecht gehen und eine Rezession würde vor der Tür stehen, doch so schlecht wie die Lage beschrieben wird ist die Lage keinesfalls. Nehmen wir nur Mal die wirtschaftliche Lage von Schmuck- und Uhrenherstellern. Hier muss man zunächst in Preissegmente unterscheiden.

weiterlesenWirtschaftslage der Schmuck und Uhrenindustrie

Schadenfreiheitsrabatt und -klasse

Die Begriffe Schadenfreiheitsklasse und Schadenfreiheitsrabatt ließen sich früher weitgehend synonym gebrauchen, weil es eine feste Zuordnung zwischen den beiden Werten gab. Inzwischen müssen diese Begriffe aber genau unterschieden werden, insbesondere dann, wenn auch noch die Basistarife geändert werden.

Die Skala der Schadenfreiheitsklassen ist bei allen Versicherungen gleich und dient als Grundlage für die Bestimmung des Schadenfreiheitsrabatts. Die Zuordnung zwischen Schadenfreiheitsklasse und Schadenfreiheitsrabatt legt aber jede Versicherung selbst fest.

weiterlesenSchadenfreiheitsrabatt und -klasse

Geldanlagen, die wirklich etwas bringen

Wer ein wenig Geld angespart hat, der wird sich diese Frage schon öfter einmal gestellt haben: Wohin mit dem Geld und auf welche Art und Weise kann man möglichst viel daraus machen? Eines steht fest: Das gute alte Sparbuch hat hier schon längst als ernsthafte Alternative ausgedehnt und damit sollte man sich gar nicht erst wirklich beschäftigen.

weiterlesenGeldanlagen, die wirklich etwas bringen

Bis zu 50 Prozent Ersparnis beim Autoversicherung Vergleich

Auch wenn immer mehr Verbraucher die Möglichkeit nutzen, im Internet Preise zu vergleichen, gerade auch im Versicherungsbereich, so gibt es auf der anderen Seite nach wie vor ebenso viele Verbraucher, die einen Vergleich nicht unbedingt für notwendig halten.

weiterlesenBis zu 50 Prozent Ersparnis beim Autoversicherung Vergleich

Das ist bei der Buchhaltung zu beachten

Wer selbstständig ist, muss sich mit dem Thema früher oder später in jedem Fall auseinander setzen, denn es bleibt in Deutschland und in vielen anderen Ländern niemandem erspart: Die Buchhaltung. Im Grunde ist die Buchhaltung nichts weiteres als eine chronologische und systematische Analyse von verschiedenen Finanzdaten. Wie diese funktioniert, ist hierzulande von unterschiedlichen Gesetzen festgelegt, ebenso schreibt das Gesetz vor, dass die Buchhaltung ordnungsgemäß vom Unternehmer oder einem seiner Mitarbeitet geführt werden muss.

weiterlesenDas ist bei der Buchhaltung zu beachten