Goldkauf als Krisenvorsorge?

Seit vielen tausend Jahren übt der warme Glanz des Goldes eine starke Faszination auf den Menschen aus und beeinflusst die Entscheidungen der jeweils Herrschenden. Schon die Investoren der ersten Reise von Christoph Kolumbus, u.a. Jakob Fugger „der Reiche“ aus Augsburg, verbanden harte Geschäftsinteressen mit der Finanzierung der Reise: GOLD und Silber und zwar in Hülle und Fülle!

Auch zur Absicherung und Rücklage geeignet

Regierungen und Vermögende benutzen heute Gold zur Absicherung und um Rücklagen in einer krisensicheren Form bilden zu können. Gold ist einer der ganz sicheren Häfen für die Geldanlage und kann von wirklich jedem frei erworben werden. Dabei kann schon der regelmäßige Erwerb von nur 1 Gramm Gold über einen langen Zeitraum ähnlich ertragreich wie ein Sparbuch sein. Noch dazu ohne Zwangsabführung einer Kapitalertragsteuer. Auch kann Gold als Schmuckstück erworben werden und dann generationenübergreifend wertstabil und sicher „vererbt“ werden.

weiterlesenGoldkauf als Krisenvorsorge?

Goldverkaufen mit goldverkaufen.biz

Gold verkaufen – vergleichen auf Goldverkaufen.biz

Auf der Internetseite Goldverkaufen.biz können Sie ganz einfach vergleichen, bei welchem Anbieter Sie Ihr Gold am besten verkaufen zu können. Sie können auf der Seite übersichtlich und geordnet sehen, welche Arten von Gold die Anbieter bei Ihnen ankaufen, wie Goldverkaufen.biz den jeweiligen Anbieter beurteilt hat und das die Anbieter eine Zertifizierung von Goldverkaufen.biz erhalten haben. Somit sind Sie beim Verkauf von Ihrem Gold auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

weiterlesenGoldverkaufen mit goldverkaufen.biz

Gold als Geldanlage

Die Geldanlage in Gold hat in den letzten zehn Jahren enorme Rendite erwirtschaftet, so hat sich der Preis bis heute sogar vervierfacht. Mit Gold kann der Anleger keine Zinsen wie beim Festgeld oder Tagesgeld erwitschaften, denn er ist rein und allein abhängig von dem Goldkurs. Es ist mit eine der sichersten Geldanlagen. Eine Anlage in Gold erwitschaftet meist in der ersten Zeit eine negative Rendite, das kann zum Beispiel durch Lagerkosten von Gold entstehen. Eine genaue Untersuchung des Goldkurses sollte zuvor gemacht werden und eine Investition nur erfolgen, sollte man von einem steigenden Kurs in einem überschaubaren Zeitraum ausgehen.

weiterlesenGold als Geldanlage