Netmore gründet deutsche Tochtergesellschaft und setzt internationalen Erfolgskurs fort

Netmore gründet deutsche Tochtergesellschaft und setzt internationalen Erfolgskurs fort München, 09.07.2020 — Die Netmore Group, Spezialist für IoT und private 5G-Netze, setzt ihren internationalen Erfolgs- und Expansionskurs fort und unterhält mit der Netmore GmbH ab sofort eine eigene Tochtergesellschaft in Deutschland. Aufgabe der Münchner Niederlassung ist die gezielte Unterstützung des deutschen Mittelstands aller Branchen beim Aufbau und Ausbau privat gehosteter 5G-Netze, sogenannter Campusnetze. Als lokale Kommunikationsplattformen sind diese ein wesentlicher Treiber der digitalen Transformation.

Die Netmore Group wurde 2010 gegründet und ist seit 2017 am Nasdaq First North Growth Market gelistet. Der IoT-Netzwerkbetreiber hat Roaming-Abkommen mit über 700 Netzbetreibern in mehr als 190 Ländern und verfügt über ein umfangreiches Partnernetzwerk, dem unter anderem Ericsson, Cisco und Nokia angehören. Netmore entwickelt sichere und nachhaltige Ökosysteme für das Internet der Dinge auf lokaler, nationaler und globaler Ebene. Sämtliche ganzheitlichen 5G-Lösungen für Städte, Industriekomplexe, Grundstücke und Häuser basieren dabei auf Multiservice-Netzwerken, die als einheitliche Plattform zum Informations- und Datenaustausch fungieren.

CEO der Netmore GmbH mit Sitz in München ist Jürgen Pfitzner, eine renommierte Branchengröße mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Netzwerk, Kommunikation und Infrastruktur. Vor seiner Tätigkeit bei Netmore bekleidete er bereits zahlreiche Führungspositionen, unter anderem bei Televersa, NETnet und Rapid Link.

„Private 5G-Netze sind ein extrem wichtiger Treiber für die umfangreiche Digitalisierung von mittelständischen Unternehmen aller Branchen – von der Autoteststrecke über Freizeitparks bis hin zu Smart Factories“, unterstreicht Pfitzner. „Wir als Netmore GmbH freuen uns auf spannende Projekte mit tollen Kunden und sind uns sicher, dass wir gemeinsam einen wichtigen Beitrag für eine erfolgreiche digitale Transformation in der deutschen Unternehmenslandschaft leisten können.“

Ca. 2.000 Zeichen

Netmore GmbH
Jürgen Pfitzner
Sapporobogen 6-8

80637 München
Deutschland

E-Mail: juergen.pfitzner@netmoregroup.com
Homepage: http://www.netmoregroup.com
Telefon: 0171-6513730

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Heilos
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Den Immobilienverkauf richtig vorbereiten

Um eine Immobilie erfolgreich zu verkaufen, ist eine angemessene Verkaufsvorbereitung von entscheidender Bedeutung. Immobilienmakler Sascha Rückert von Rückert Immobilien in Wiesbaden berät seine Kunden bei der Preisfindung, fertigt ein ansprechendes Exposé mit allen relevanten Objektinformationen an und setzt auf aufmerksamkeitsstarke Vermarktungsinstrumente sowie moderne Besichtigungsformen.

„Jedes Haus ist anders. Darum nehmen wir uns zu Beginn des Verkaufsprozesses die Zeit, die Immobilie genau zu inspizieren und die Vorteile herauszuarbeiten“, erklärt Sascha Rückert, Geschäftsführer des Maklerbüros Rückert Immobilien. „Manchmal raten wir auch zu kleinen Optimierungsmaßnahmen oder einem Home Staging, um das Objekt für die Interessenten noch attraktiver zu machen. Unsere langjährige Erfahrung zeigt: Der erste Eindruck zählt.“

Im Anschluss nehmen die Immobilienexperten eine professionelle Wertanalyse vor. Diese bildet die Grundlage, um den optimalen Verkaufspreis festzulegen. Denn der Angebotspreis ist wichtig, damit die potentiellen Käufer nicht gleich von der Höhe abgeschreckt werden oder am Ende gar Geld verschenkt wird.

Ein weiterer wesentlicher Schritt bei der Verkaufsvorbereitung ist es, alle relevanten Objektunterlagen zusammenzutragen und aufzubereiten. Dazu zählen der Energieausweis, Grundrisszeichnungen oder Grundbuchauszüge. Diese Informationen kombiniert mit hochwertigen Fotoaufnahmen werden im Exposé verwendet, damit die Interessenten alles auf einen Blick haben. Um den Immobilienverkauf bekannt zu machen, setzt Sascha Rückert auf Maßnahmen wie individuelle Mailings, Verkaufsschilder sowie Print- und Online-Anzeigen.

Mit einer innovativen 360-Grad-Besichtigung im Internet stellt Rückert Immobilien einen besonderen Service zur Verfügung. So können sich die Kaufinteressenten bereits von Zuhause einen Eindruck verschaffen, ob die Immobilie zu den eigenen Vorstellungen passt. „Gerade jetzt in Zeiten von Corona hat sich die Online-Besichtigung sehr bewährt, denn so können wir die die Zahl der Besichtigungen vor Ort deutlich reduzieren und das Abstandsgebot einhalten“, erklärt Sascha Rückert zur aktuellen Lage.

Wer mehr zu diesem Thema oder zu Immobilie verkaufen Wiesbaden, Immobilienmakler Mainz oder Wohnung verkaufen Wiesbaden erfahren möchte, wird auf https://www.rueckert-immobilien.de fündig.

Rückert Immobilien
Sascha Rückert
Stiftstraße 29

65183 Wiesbaden
Deutschland

E-Mail: kontakt@rueckert-immobilien.de
Homepage: https://www.rueckert-immobilien.de/
Telefon: 0611 / 1851828

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

IQ-Training zum Schulanfang

IQ-Training zum Schulanfang Lasst das Würfelduell beginnen!

Mit dem Cube Duel treten zwei Spieler gegeneinander an und es heißt: „rot“ gegen „gelb“ – wer wird sich durchsetzen? Der beiliegende Ständer wird aufgebaut und schon geht’s los: Jeder Gegner legt abwechselnd einen Spielstein ab, bis ein dreidimensionaler Würfel entsteht – hier ist strategisches Denken gefragt. Am Ende werden die von außen sichtbaren Spielsteine jeweils zusammengezählt. Derjenige mit den meisten Punkten gewinnt. Eine Partie dauert rund 10 Minuten und fördert räumliches und laterales Denken, Planungsfähigkeit, Konzentration und Problemlösen. Für noch mehr 3D-Würfelspaß sorgt das beiliegende Aufgabenheft mit 80 Solitäraufgaben.

Klein aber oho – der Plug & Play Puzzler

Von leicht bis kniffelig: 48 verschiedene Aufgaben fordern angehende Schulanfänger heraus. Das Single Puzzle Game trainiert kognitive Fähigkeiten wie Räumliches Denken, Problemlösen und Konzentration. Einfach das Aufgabenheft aufschlagen und los geht’s: Eine Seite des Würfels ist vorgegeben, den Rest ergänzt der Spieler mithilfe acht beiliegender Spielsteine. Es gibt, wie immer, nur eine richtige Lösung!

Verfügbarkeit

Das Cube Duel und den Plug & Play Puzzler gibt es ab sofort im gut sortierten Fachhandel und online zu einer UVP von 20 EUR und 7EUR.

SMART Toys and Games GmbH
Markus Becker
An der Pönt 46

40885 Ratingen
Deutschland

E-Mail: deutschland@smart.be
Homepage: https://www.smartgames.eu/de
Telefon: 02102 – 87 99 20

Pressekontakt
blattertPR GbR
Melinda Hübner
Färberstraße 71

60594 Frankfurt
Deutschland

E-Mail: melinda@blattert-pr.de
Homepage: https://www.blattert-pr.de/
Telefon: +49 (0) 69-42602974

Auf Hausbooten im Hafenresort Karnin die Ruhe genießen

Morgens mit einem Blick aufs Wasser aufwachen, das Rauschen der Wellen genießen, das Zwitschern der Vögel hören – und sonst nichts. Wer auf der Suche nach Entspannung ist, erfährt diese im Fischerdorf Karnin nahe der Stadt Usedom. Im Hafenbecken laden vier Hausboote des Anbieters „Ihr Usedomurlaub“ Touristen zum Verweilen ein, die für eine Zeit lang ihrem stressigen Alltag entfliehen wollen.

Wenige Einwohner, eine historische Eisenbahnhubbrücke und schnucklige Ferienwohnungen – diese drei Aspekte zeichnen den Ort Karnin auf Usedom wohl am meisten aus. Für Urlauber, die dieses besonders ruhige Flair mögen, stellt der Anbieter „Ihr Usedomurlaub“ im Hafenbecken vier Hausboote bereit, auf denen sie ihren Urlaub verbringen können. „Trotz der ruhigen Lage müssen unsere Gäste auf unseren Hausbooten auf nichts verzichten“, sagt Mathias Hasbargen, Geschäftsführer von „Ihr Usedomurlaub“. „Ihnen stehen dort nicht nur liebevoll ausgestattete Wohn- und Essbereiche zur Verfügung, sondern unsere Hausboote warten allesamt auch mit Terrassen auf, damit man den unmittelbaren Blick aufs Wasser genießen kann“, erklärt der Geschäftsführer.

Besonders eignen sich die Hausboote „Selma“, „Silvia“, „Hilde“ und „Pit“ für Gäste, die das Gefühl lieben, auf dem Wasser zu sein. Denn auch wenn die Hausboote nicht schwanken, ist es dennoch spürbar, dass man sich auf dem Wasser befindet. Für Gäste, die mitten in der Natur leben wollen, Entspannung suchen oder die es einfach nur ruhig haben wollen, ist Urlaub auf einem der Hausboote ebenfalls die richtige Lösung. Für die Ruhe im Hafenbecken sorgt auch folgender Aspekt: Die Hausboote sind nicht führerscheinfrei und nicht ohne Skipper fahrbar. Die schwimmenden Ferienwohnungen, auf denen jeweils vier bis sechs Personen ihren Urlaub verbringen können, sind ab September wieder für einen längeren Zeitraum verfügbar, bis August allerdings nur noch tageweise zu haben. „Aber auch das kann sich schnell ändern“, sagt Mathias Hasbargen.

„Aber selbst dann finden wir eine Lösung, denn wir haben noch zahlreiche attraktive Ferienwohnungen in der Region zu bieten“, schiebt der Geschäftsführer mit einem Schmunzeln hinterher. So können Urlauber neben den Hausbooten im Hafenresort Karnin auch Ferienwohnungen im Achterland, in Ahlbeck, Bansin, Bernsteinbäder sowie in Heringsdorf mieten. Auch hier ist es dem Anbieter wichtig, Gästen Ferienwohnungen zu bieten, die optimal zu ihren Ansprüchen passen. Deswegen können sich Interessierte auf der Webseite des Anbieters durch die Kategorien „Urlaub mit Hund“, „Urlaub mit Meerblick“, „Urlaub für Familien“, „Urlaub mit Sauna“ sowie durch die Kategorie „Sparangebote“ klicken. Gästen, die lieber blättern, schicken die Mitarbeiter von „Ihr Usedomurlaub“ gerne einen Katalog zu. Dieser ist entweder über die Webseite oder über die Telefonnummer 038378/80889 bestellbar. Unter dieser Telefonnummer beraten die Ihr-Usedom-Mitarbeiter Interessierte auch über ihre Angebote.

Mehr Wissenswertes zu den Hausbooten im Hafenresort Karnin oder auch zu den weiteren Angeboten von „Ihr Usedomurlaub“ sowie zu Ferienwohnung Bansin, Ferienwohnung Usedom, Ferienwohnung Heringsdorf und mehr gibt es auf https://www.ihr-usedomurlaub.de.

Ihr Usedomurlaub.de
Mathias Hasbargen
Waldbühnenweg 2a

17424 Ostseebad Heringsdorf
Deutschland

E-Mail: info@ihr-usedomurlaub.de
Homepage: https://www.ihr-usedomurlaub.de
Telefon: 038378 / 80889

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Mirador de Estepona Hills bietet Ausblick auf Berge, Meer und die Küstenstadt Estepona

Das moderne und hochwertige Neubauprojekt „Mirador de Estepona Hills“ bietet genau das, was sein Name verspricht: Atemberaubende Aussichten auf die Küstenstadt Estepona sowie die Bergkette der Sierra Bermeja. Diese einzigartige Lage der 155 exklusiven Apartments und Penthäuser von „Mirador de Estepona Hills“ zieht Kaufinteressenten aus aller Welt an. Denn es gibt nicht viele Orte, die sowohl vom Meer als auch von majestätischen Bergen umgeben sind und zugleich ein hohes Maß an Ruhe und Entspannung bieten und nur eine kurze Autofahrt von aufregenden und mondänen Städten wie Marbella, Puerto Banús und Malaga entfernt sind.

„Die Lage der privaten Wohnanlage „Mirador de Estepona Hills“ ist kaum zu übertreffen. Wer zentrumsnah leben möchte und dennoch die Nähe zur Natur sucht, findet hier sein persönliches Paradies. Auf Grundstücksflächen zwischen 115 und 311 Quadratmetern können Kaufinteressierte zwischen Wohnblocks aus einem, zwei oder drei Stockwerken sowie zwischen zwei bis zu vier Schlafzimmern wählen. Die ausgezeichnete Bauqualität, der Einsatz von hochwertigen Materialien sowie das moderne Interieur kreieren ein ganz besonderes Wohn- und Lebensgefühl“, sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

Doch nur weil „Mirador de Estepona Hills“ ruhig gelegen ist, heißt es noch lange nicht, dass den Bewohnern nicht einiges geboten ist. Vor allem die in der Mitte der Wohnanlage gelegene 100 Quadratmeter große Poollandschaft bringt das Strandgefühl direkt vor die eigene Wohnungstür und lädt zum ausgiebigen Schwimmen ein oder schafft eine willkommene Abkühlung bei hohen Temperaturen. Auch das sich auf 2.600 Quadratmetern befindende private Sportzentrum bietet Sportbegeisterten reichlich Abwechslung. Von Tennis- und Paddelplätzen, einem Fitnessbereich sowie einer Saunalandschaft erhalten Bewohner zahlreiche Möglichkeiten in Form und Bewegung zu bleiben, auch wenn sie an manchen Tagen das paradiesische Zuhause gar nicht verlassen möchten.

Weitere Extras und Dienstleistungen, wie beispielsweise ein Concierge-Service, ein 24-Stunden Sicherheitsdienst oder ein Spielebereich für Kinder runden das besondere Wohngefühl ab. Wer gerne spazieren geht, findet sowohl auf der privaten Grundstücksfläche tropische Gartenanlagen mit einer extravaganten Vegetation oder aber zahlreiche Wanderwege durch die Berglandschaft der Sierra Bermeja.

Je nach Größe und Lage können die Apartments und Penthäuser von „Mirador de Estepona Hills“ ab 361.000 Euro käuflich erworben werden. Ganz gleich, für welche Residenz man sich entschieden hat, ob vom privaten Garten, vom Balkon oder der Dachterrasse, die Aussichten sind in allen Objekten beeindruckend.

Weitere Informationen zu Mirador de Estepona Hills in deutscher oder zu Mirador de Estepona Hills in englischer Sprache sowie zu Wohnung Estepona finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com

NewEstepona.com
Christiane Tiebel
El Pinar del Seghers, Fase 18-19, Casa 15

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: info@newestepona.com
Homepage: https://www.newestepona.com
Telefon: 0214 / 33010666

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Dank professioneller Immobilienbewertung einen angemessenen Preis erzielen

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, sollten weder einen zu hohen noch einen zu niedrigen Verkaufspreis ansetzen. Darauf weist Saskia Schmitz, Geschäftsführerin der Schmitz ImmobilienPartner GmbH mit Sitz in Siegburg, hin. Ansonsten könne es passieren, dass Eigentümer ihre Immobilie unter Wert verkaufen.

Wie viel ist meine Immobilie wert? Diese Frage sollten sich Eigentümer stellen, bevor sie verkaufen. „Ein zu hoch angesetzter Preis kann dazu führen, dass sich potenzielle Kaufinteressenten für eine vergleichbare Immobilie entscheiden, die zu einem niedrigeren Preis verkauft wird“, sagt Saskia Schmitz, Geschäftsführerin der Schmitz ImmobilienPartner GmbH. Kaufinteressenten informieren sich heutzutage in den Medien vorab über den Wert einer Immobilie und stöbern durch potentielle Vergleichsangebote. So erhalten die angehenden Eigentümer ein Gefühl für den Markt und können zu teuer angebotene Immobilien schnell erkennen. Dadurch kann es vorkommen, dass Immobilien, die preislich zu hoch angesetzt wurden, oft länger am Markt verweilen.

„Aber auch ein zu niedrig angesetzter Preis kann sich ungünstig auf den Verkaufsprozess auswirken“, weiß Saskia Schmitz aus Erfahrung, „Kaufinteressenten vereinbaren in diesen Fällen erst gar keinen Besichtigungstermin, da sie versteckte Mängel vermuten“. Damit Eigentümer nicht unter den Folgen eines zu hohen oder zu niedrig angesetzten Verkaufspreises leiden, bietet Schmitz ImmobilienPartner diesen eine professionelle Wertermittlung an.

Bei dieser werden nicht nur Faktoren wie die Mikro- und Makrolage untersucht, die das nähere und weitere Umfeld einer Immobilie beschreiben, sondern beispielsweise auch das Alter und der Zustand der Immobilie. Für die genaue Wertermittlung und die damit einhergehende Verkaufspreisfestlegung kommen in Deutschland – je nach Objekt – drei Verfahren zum Einsatz. Diese drei Verfahren werden von den Maklerinnen der Schmitz ImmobilienPartner GmbH kompetent durchgeführt: das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Das Vergleichswertverfahren basiert auf einem Vergleich ähnlicher Objekte, die idealerweise in einem ähnlichen Zeitraum veräußert werden. Die Immobilien sollten also beispielsweise in Lage und Beschaffenheit sehr vergleichbar sein. Die Schmitz ImmobilienPartner GmbH zieht bei diesem Verfahren häufig Kaufpreissammlungen der Gutachterausschüsse sowie eigene Statistiken zum Vergleich heran. Dabei gilt es jedoch, auf feine Unterschiede zu achten und entsprechende Zu- und Abschläge zu berücksichtigen.

Das Ertragswertverfahren dient der Bewertung von vermieteten Liegenschaften, die Ertrag erzielen. Dieser Wert besteht u. a. aus dem Bodenwert des Grundstücks und dem eigentlichen Ertragswert, welcher sich aus der erzielten Mieteinnahme errechnet. Weiter sind die Bodenwertverzinsung, der Reinertrag und der Vervielfältiger beispielhaft zu nennen, welche ebenfalls in die Berechnung mit einfließen und letztlich das Gesamtergebnis des Ertragswerts bilden.

Das bevorzugte Wertermittlungsverfahren bei Ein- und Zweifamilienhäusern ist das Sachwertverfahren. Es kalkuliert die zu erwartenden Kosten, die bei einem Wiederaufbau der Immobilie anfallen würden. Dieses Verfahren basiert auf der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) und auf den Wertermittlungsrichtlinien (WertR), welche die Grundlage der Immobilienbewertungsverfahren bilden. Beim Sachwertverfahren sind sämtliche Objekteigenschaften genau zu bestimmen. Beispielhaft zu nennen sind hier der Bodenwert, die Grundstücksgröße und Bebaubarkeit, die Wohnfläche/Kubatur und das Baujahr. Auch die Außenanlagen und eventueller Instandhaltungsrückstau genauso wie die restliche Nutzungsdauer der Immobilie müssen hier berücksichtigt werden.

In der Praxis ist nicht nur ein Bewertungsverfahren immer das richtige. Oft ist auch eine Kombination aus mehreren Verfahren absolut sinnvoll.

„Eigentümer, die mit uns verkaufen, beraten wir gerne über diese Verfahren und erklären anschließend persönlich den optimalen Verkaufspreis“, so Saskia Schmitz, „denn wir streben für unsere Eigentümer eine zügige Abwicklung in Zusammenhang mit einem angemessenen Verkauferlös an“.

Mehr Informationen zum Thema Wertermittlung oder auch zu Immobilien Siegburg, Immobilienmakler Hennef, Immobilienmakler Lohmar und mehr gibt es auf https://www.schmitz-ip.de/.

Schmitz ImmobilienPartner GmbH
Saskia Schmitz
Am Brauhof 4

53721 Siegburg
Deutschland

E-Mail: info@schmitz-ip.de
Homepage: https://www.schmitz-ip.de
Telefon: 02241 / 146 700 0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011