Zahnarzt Nekzai Hamburg Wandsbek: Angstpatienten haben besondere Bedürfnisse

Zahnarzt Nekzai Hamburg Wandsbek: Angstpatienten haben besondere Bedürfnisse Seit vielen Jahren kümmert sich Zahnarzt Nekzai in Hamburg Wandsbek in seiner Praxis um die Zahngesundheit seiner Patienten. Dabei liegt ihm eine hochmoderne, individuelle Versorgung genauso am Herzen wie das emotionale Befinden eines jeden Patienten, der die Praxis aufsucht. Insbesondere für Angstpatienten ist dies ein schwerer Gang, weiß Nekzai – und die Angst vor dem Zahnarzt betrifft vom Kind bis zum Senior alle Altersschichten.

ANGST VOR DEM ZAHNARZT – EIN TEUFELSKREIS

Für die meisten Menschen sind Arztbesuche ein notwendiges Übel, das zum Leben dazu gehört. Doch für manche Menschen ist allein der Gedanke an einen Gang zum Arzt ein Auslöser für große Ängste. Diese können so massiv werden, dass die Menschen sich selbst bei großen Schmerzen außerstande sehen, einen Arzt aufzusuchen. Insbesondere vor Zahnarztbesuchen fürchten sich viele Menschen, so die Erfahrung vom Zahnarzt in Hamburg Wandsbek. In vielen Fällen entsteht ein regelrechter Teufelskreis, denn unbehandelte Zahnprobleme schreiten immer weiter fort, so dass der irgendwann unumgängliche Besuch beim Zahnarzt tatsächlich vergleichsweise unangenehm werden kann.

ANGST IST EIN GANZ NATÜRLICHER REFLEX

Angstpatienten schämen sich oft für ihre Angst, beschreibt Nekzai. Dabei handelt es sich bei Angst um eine normale Reaktion des Körpers, die in bestimmten Situationen, die als unangenehm empfunden werden, ganz natürlich ausgelöst wird. Deswegen sollten Ängste immer ernstgenommen werden und niemand soll sich für seine Ängste schämen müssen, betont der Zahnarzt in Hamburg Wandsbek. Ängste sind niemals lächerlich oder kindisch, ganz egal, wodurch sie ausgelöst werden. Und letztlich können Ängste auch nur dann wirksam bekämpft werden, wenn sie ernstgenommen werden und sich niemand ihretwegen schämen muss.

WIE ANGST VOR DEM ZAHNARZT ENTSTEHT

Angst vor dem Zahnarzt kann regelrecht vererbt werden, erläutert Nekzai. Dies geschieht, wenn Eltern ihren Kindern bewusst oder unbewusst den Besuch beim Zahnarzt als etwas Unangenehmes vermitteln. Das kann durch Erzählungen von schlimmen oder unangenehmen Erlebnissen geschehen oder auch nur durch mitfühlende Äußerungen, wenn ein Zahnarztbesuch ansteht. Oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die einen Termin beim Zahnarzt als etwas Schlimmes erscheinen lassen. Wenn dann noch tatsächlich eigene Erfahrungen dazu kommen, die nicht angenehm waren und die Ängste somit bestätigen, kann eine regelrechte Phobie entstehen, die nicht leicht abgebaut werden kann.

ZAHNARZT HAMBURG WANDSBEK: BEI NEKZAI IST DIE ATMOSPHÄRE ENTSPANNT

Der Schlüssel zum angstfreien Zahnarztbesuch liegt in der Praxis Nekzai in Hamburg in einem vertrauensvollen Verhältnis, das zwischen Arzt und Patienten bestehen sollte. Das Wohlergehen des Patienten muss an erster Stelle stehen und eine größtmögliche Schmerzfreiheit während und nach der Behandlung unbedingt mit im Vordergrund stehen, erläutert Nekzai. Eine gute Kommunikation ist daher wichtig, denn der Patient sollte über alle Abläufe genau Bescheid wissen und immer im Bilde darüber sein, was ihn erwartet. So wird das Gefühl des Ausgeliefertseins vermieden, welches bei vielen Menschen Ängste auslösen kann. Der Zahnarzt in Hamburg Wandsbek setzt zudem in seiner Praxis auf eine entspannte, beinahe familiäre Atmosphäre, damit die Patienten sich so wohl wie möglich fühlen. Denn wer sich in seiner Umgebung wohl fühlt, dessen Ängste werden früher oder später nachlassen oder sogar ganz verschwinden.

Zahnarztpraxis M. Mattin Nekzai
Mattin Nekzai
Tilsiter Str. 2

22049 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@zahnarztpraxis-nekzai.de PRESSE pr@nekzai-hamburg.de
Homepage: https://zahnarztpraxis-nekzai.de/
Telefon: 040 695 2000

Pressekontakt
Zahnarztpraxis M. Mattin Nekzai
Mattin Nekzai
Tilsiter Str. 2

22049 Hamburg
Deutschland

E-Mail: pr@nekzai-hamburg.de
Homepage: https://zahnarztpraxis-nekzai.de/
Telefon: 040 695 2000