Armin Allmendinger: Wann ist ein Unternehmensberater sinnvoll?

Armin Allmendinger: Wann ist ein Unternehmensberater sinnvoll? Unternehmensberater sprießen der Zeit wie Pflanzen aus dem Boden. Für fast jeden Bereich gibt es einen Spezialisten, den man für verschiedene Fragen hinzuziehen kann. Allerdings hat so eine Beratungs-Dienstleistung auch ihren Preis, weshalb einige Führungskräfte davor zurückschrecken, einen professionellen Unternehmensberater hinzuziehen. Armin Allmendinger erklärt, in welchen Fällen sich dieses Beratungs-Angebot trotz allem auch finanziell lohnen kann und welche Vorteile ein Business Consultant sonst noch bietet.

Inhalt:
Eine zeitliche Entlastung
Fachwissen statt Scheuklappen
Die Gegenrechnung berücksichtigen
In welchen Bereichen Unternehmensberater Expertise liefern können
Den richtigen Unternehmensberater finden

EINE ZEITLICHE ENTLASTUNG

Als Führungskraft hat man grundsätzlich zu wenig Zeit, so Armin Allmendingers Erfahrung. Bei jeder Entscheidung wird man hinzugezogen, man ist von jedem Mitarbeiterproblem betroffen und dann sind da natürlich die zahlreichen administrativen Aufgaben, die man täglich zu bewältigen hat. Ein Unternehmensberater stellt hier eine große, zeitliche Entlastung da, da er sich wichtigen Themen annimmt und damit beauftragt werden kann, verschiedene Probleme zu lösen. Armin Allmendinger rät, diesbezüglich auch keine Hemmungen zu zeigen – denn Problemlösungen sind schließlich das, wofür ein Unternehmensberater bezahlt wird.

FACHWISSEN STATT SCHEUKLAPPEN

Wenn man Mitarbeiter damit beauftragt, Firmenprozesse zu optimieren, sind diese laut Armin Allmendinger oft voreingenommen. Altbewähre Arbeitsmodelle werden von internen Unternehmensberatern in der Regel weniger kritisiert als von Externen, die einen unverfälschten Blick auf das System haben. Armin Allmendinger empfiehlt daher, vor allem im Bereich der Prozessoptimierung stets einen außenstehenden Unternehmensberater mit ins Boot zu holen, der keine Scheu hat, Problemstellen als solche auszumachen.
DIE GEGENRECHNUNG BERÜCKSICHTIGEN
Wer einen Unternehmensberater beauftragen möchte, sollte laut Armin Allmendinger immer eine Gegenrechnung aufstellen und analysieren, was man von der Unternehmensberatung erwartet und ob sich die Investition tatsächlich lohnt. Ein Unternehmensberater ist nämlich grundsätzlich mit Kosten verbunden, die sich durch verschiedene Tagessätze zusammensetzen. Wie Armin Allmendinger allerdings anmerkt, gibt es auch die Möglichkeit, staatliche Zuschüsse für bestimmte Unternehmensberater-Dienstleistungen zu beantragen, wenn sich die Firma zum Beispiel in einer Krise befindet.

IN WELCHEN BEREICHEN UNTERNEHMENSBERATER EXPERTISE LIEFERN KÖNNEN

Unternehmensberater können Armin Allmendinger zufolge für ganz verschiedene Anliegen engagiert werden. Sei es, um die IT-Infrastruktur auf Vordermann zu bringen, Prozesse zu beschleunigen, Kosten zu reduzieren oder ein Unternehmen komplett neu umzustrukturieren. Vor allem für Start-Ups kann sich der Blick eines Profis lohnen, der in der Branche Erfahrung hat und weiß, worauf es bei einer erfolgreichen Unternehmensführung ankommt. Armin Allmendinger betont allerdings, dass man immer genau darauf achten sollte, ob der Unternehmensberater tatsächlich auf das entsprechende Gebiet spezialisiert ist.

DEN RICHTIGEN UNTERNEHMENSBERATER FINDEN

Um den passenden Unternehmensberater zu finden, hat Armin Allmendinger ein paar grundlegende Ratschläge. Transparenz und Fachexpertise sind bei der Suche zum Beispiel das oberste Gebot. Aber auch der zwischenmenschliche Aspekt sollte nicht vernachlässigt werden, da Vertrauen schließlich die Basis einer Unternehmensberatung darstellt. Armin Allmendinger rät deshalb, nur einen Berater hinzuziehen, bei dem nicht nur das Fachwissen, sondern auch das Bauchgefühl stimmt.

Armin Allmendinger
Armin Allmendinger
Waldowstr. 6

73479 Ellwangen
Deutschland

E-Mail: info@armin-allmendinger.de
Homepage: https://armin-allmendinger.de/
Telefon: 07965 73 22 41

Pressekontakt
Armin Allmendinger
Armin Allmendinger
Waldowstr. 6

73479 Ellwangen
Deutschland

E-Mail: info@armin-allmendinger.de
Homepage: https://armin-allmendinger.de/
Telefon: 07965 73 22 41

Kinderosteopathie München: Kinder schreien nicht ohne Grund

Kinderosteopathie München: Kinder schreien nicht ohne Grund Dass Babys durch Geschrei auf ihre Bedürfnisse aufmerksam machen, ist so weit nicht ungewöhnlich. Doch schwierig wird es, wenn die Kleinen sich gar nicht beruhigen lassen und die Eltern keine Ursache für das Unwohlsein ausfindig machen können. Die Babys werden dann meist als Schreikinder abgestempelt, doch wie Dr. Caroline Klann weiß, schreit kein Kind ohne Grund. Was genau dem Baby fehlt, kann in ihrer Praxis für Kinderosteopathie in München festgestellt werden.

Inhalt:
Was versteht man unter Kinderosteopathie?
Wie funktioniert die Kinderosteopathie bei Säuglingen?
Welche Schrei-Ursachen können bei der Kinderosteopathie aufgedeckt werden?
Welche Beschwerden können durch Kinderosteopathie geheilt werden?
Warum ist die Osteopathie für Kinder besonders geeignet?
Wie läuft eine Osteopathiebehandlung bei Kindern ab?
Wann kommt die Osteopathie bei Erwachsenen zum Einsatz?

WAS VERSTEHT MAN UNTER KINDEROSTEOPATHIE?

Grundsätzlich ist die Kinderosteopathie wie auch die Osteopathie für Erwachsene ein ganzheitlicher Behandlungsansatz, bei dem der menschliche Körper in seiner Gesamtheit untersucht wird. Das bedeutet, dass Dr. Caroline Klann in ihrer Praxis für Kinderosteopathie in München nicht nur die Symptome von Beschwerden behandelt, sondern vor allem deren Wurzel ausfindig macht und bekämpft. Bei Kindern, insbesondere bei Säuglingen, liegt die Ursache häufig in unerkannten Geburtsverletzungen verborgen, die meist auf dem Weg des Kindes durch den Geburtskanal entstanden sind. Schon leichte Blockaden können dazu führen, dass die Nervenbahnen des Schädels, die zum Beispiel für die Versorgung des Magens, das Saugen und Schlucken und die Kopfhaltung zuständig sind, beeinträchtigt werden. Infolgedessen können Verdauungsstörungen, Aggressivität, Unruhe oder Hyperaktivität auftauchen, aber auch Symptome wie Schiefhals oder eine erhöhe Anfälligkeit für Infekte. Die Kinderosteopathie zielt darauf ab, diese Blockaden ausfindig zu machen und zu lösen, sodass sich das Kind vollumfänglich und ohne Schwierigkeiten weiterentwickeln kann.

WIE FUNKTIONIERT DIE KINDEROSTEOPATHIE BEI SÄUGLINGEN?

In ihrer Praxis für Kinderosteopathie in München untersucht Dr. Caroline Klann die Säuglinge auf sanfte Weise mit den Händen, Augen und dem Verstand. Dadurch werden zum Beispiel Spannungen und Blockaden aufgespürt, die anschließend ohne Schmerzen oder Nebenwirkungen gelöst werden können. Damit sich das Baby nicht zusätzlich aufregt, kann die Behandlung in der, für das Kind bequemsten Lage, oder sogar in den Armen der Mutter durchgeführt werden. Dr. Caroline Klanns Erfahrung nach empfinden die Säuglinge die Kinderosteopathie Behandlung meist als sehr angenehm und schlafen nicht selten während des Vorgangs ein.

WELCHE SCHREI-URSACHEN KÖNNEN DURCH DIE KINDEROSTEOPATHIE AUFGEDECKT WERDEN?

Die Kinder, die zur Behandlung in Dr. Caroline Klanns Praxis für Kinderosteopathie in München gebracht werden, schreien nicht immer aufgrund von Geburtskomplikationen. Allerdings hat das Geschrei auch nicht immer etwas mit den Dreimonatskoliken zu tun, die von der Schulmedizin häufig als Grund festgestellt werden. Dr. Caroline Klanns Erfahrung nach liegt der Grund für das übermäßige Schreien häufig in starken Verspannungen oder Kompressionen am Schädeleingang, inneren Blockaden an Wirbelsäule oder Becken oder Nervenbahnen, die zum Beispiel durch Kaiserschnitte oder Saugglockeneinsätzen während der Geburt komprimiert wurden. Auch eine falsche Liegehaltung kann solche Spannungen hervorrufen. Die Kinderosteopathie kann hier in sehr vielen Fällen Abhilfe schaffen und bei Bedarf auch mit anderen Bereichen der Traditionellen Chinesischen Medizin kombiniert werden.

WELCHE BESCHWERDEN KÖNNEN DURCH KINDEROSTEOPATHIE GEHEILT WERDEN?

Die Kinderosteopathie ist eine hervorragende Methode, um verschiedene Beschwerden zu heilen, die nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind und weitreichende Folgen haben können. Ein prägnantes Beispiel hierfür sind Verdauungsstörungen sowie Saug- und Schluckstörungen, die sich aus den Blockaden ergeben können. Auch das Schiefhals-Syndrom und Augenprobleme wie Schielen können durch unbehandelte Störungen auftreten. In der weiteren Entwicklung der Kinder beobachtet Dr. Caroline Klann auch oft eine Neigung zu chronischen Mittelohrentzündungen, Bronchitis und Asthma, Verhaltens- und Lernstörungen sowie verzögertem Wachstum, die ebenfalls ihre Ursache in unbehandelten Geburtsverletzungen haben können. In der Praxis für Kinderosteopathie in München kann bei diesen Problemen aber gut weitergeholfen werden.

WARUM IST DIE OSTEOPATHIE FÜR KINDER BESONDERS GEEIGNET?

Die Kinderosteopathie ist ein medizinischer Zweig, der sich von der Schulmedizin abhebt und andere Ansätze verfolgt als medikamentöse Behandlungen und Operationen. Die Osteopathie erfasst den Menschen, so klein er auch sein mag, als Ganzes und bezieht neben den körperlichen Untersuchungen auch die Untersuchungen von Geist und Seele mit ein. Vor allem für Babys und Kleinkinder ist die Kinderosteopathie ein hervorragendes Mittel, da die Behandlung sehr sanft erfolgt und keine zusätzliche Belastung für die Kinder darstellt. In der Regel ist bereits nach wenigen Sitzungen in der Praxis für Kinderosteopathie in München ein spürbarer Erfolg erkennbar, was nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern eine erhebliche Entlastung darstellt.

WIE LÄUFT EINE OSTEOPATHIEBEHANDLUNG BEI KINDERN AB?

Dr. Caroline Klann beginnt die Sitzungen in ihrer Praxis für Kinderosteopathie in München stets mit einem ausführlichen Anamnesegespräch, das mit den Eltern geführt wird. In diesem Gespräch wird zum Beispiel die Geburt thematisiert, um herauszufinden, ob dort eventuell Schwierigkeiten aufgetreten sein können, die das Kind jetzt nachträglich belasten. Anschließend untersucht Dr. Caroline Klann den kleinen Patienten ganz sanft in allen Bereichen, von den Bewegungen der Schädelknochen und des Kiefergelenks bis hin zu den Kopfgelenken, der Wirbelsäule, der Bewegung der inneren Organe, dem Becken und den Fußgelenken. Auf diese Weise können nicht nur die Ursache der Beschwerden ausfindig gemacht werden, sondern auch die Folgeketten. Nach der ersten Kinderosteopathie Behandlung können die Eltern in der Regel bereits schon nach wenigen Tagen einen spürbaren Unterschied erkennen.

WANN KOMMT DIE OSTEOPATHIE BEI ERWACHSENEN ZUM EINSATZ?

Dr. Caroline Klann ist nicht nur Spezialistin für Kinderosteopathie in München, sondern bietet in ihrer Praxis auch zahlreiche weitere Angebote aus dem Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin an. Erfolgreich ist sie zum Beispiel auch auf dem Gebiet der Akupunktur und der Osteopathie für Erwachsene, wobei diese beiden Behandlungsmethoden oft miteinander kombiniert werden, da sie eine gute Symbiose aus nachhaltigen, ganzheitlichen und symptomatischen Maßnahmen bilden. Die Osteopathie an sich unterscheidet sich in ihrer Vorgehensweise und Wirkung kaum von der Kinderosteopathie, auch wenn die Behandlungen für Kinder und Säuglinge natürlich aufgrund des unterschiedlichen Körperbaus und der Fragilität der Kinder entsprechend angepasst werden müssen.

Privatpraxis Osteopathie-TCM Akupunktur Caroline Klann
Caroline Klann
Theatinerstraße 33

80333 München
Deutschland

E-Mail: praxis@osteopathie-tcm-klann.de
Homepage: https://www.osteopathie-tcm-klann.de/
Telefon: 089/54 04 77 07

Pressekontakt
Privatpraxis Osteopathie-TCM Akupunktur Caroline Klann
Caroline Klann
Theatinerstraße 33

80333 München
Deutschland

E-Mail: praxis@osteopathie-tcm-klann.de
Homepage: https://www.osteopathie-tcm-klann.de/
Telefon: 089/54 04 77 07

Widerstand 2020 – Deine Mitmachpartei ist auch nur eine Totgeburt wie die AfD!

Widerstand 2020 - Deine Mitmachpartei ist auch nur eine Totgeburt wie die AfD! Links zu Quellen auf
https://www.dzg.one/Widerstand-2020_Deine-Mitmachpartei-ist-auch-nur-eine-Totgeburt-wie-die-AfD

25. November 2022 | Peter Haisenko: Scheindemokratie – Ist die AfD eine demokratische Partei?

Internetauftritte der Totgeburt Widerstand 2020: erst https://widerstand2020.de/ und seit dem 4. Juli 2020 dieBasis https://diebasis-partei.de/
„In einer repräsentativen Blitzumfrage des renommierten INSA-Instituts unter 1.001 bundesweit befragten Personen hat sich für die Basisdemokratische Partei Deutschland ein theoretisches Wählerpotential von 16 Prozent ergeben! Die Umfrage wurde vom Hamburger Landesverband der Partei beauftragt.“

17. September 2021 | Pressemitteilung: INSA Umfrage sieht dieBasis im zweistelligen Bereich
„Dass man uns wenig öffentlich wahrnimmt, liegt zum einen daran, dass der Aufbau der Partei bisher im Ehrenamt erfolgt ist und unsere finanziellen Werbemittel sehr beschränkt sind. Zum anderen muss aber auch gesagt werden, dass keine Berichterstattung über uns in Tageszeitungen erfolgt und uns Podien und öffentliche Auftritte in Wahlveranstaltungen oder Wahlsendungen weitestgehend versagt werden. Nur die etablierten Parteien kommen dort zu Wort. Dass uns trotzdem bereits so viele Menschen kennen und unseren Einsatz für die Grundrechte, für eine freie Impfentscheidung und für die Aufhebung der epidemischen Notlage unterstützen, ist ein sehr ermutigendes Zeichen.“

Warum denke ich trotzdem so? Staaten und Parlamente, Lobbyisten und Parteien sind überflüssig. Siehe meine Kritik an der internationalen Kreativen Gesellschaft. Weitere Gründe kopiere ich im Folgenden:
28. Mai 2019 | Deutsche US-Marionetten und ihre Schandtaten

Die Verbrechen der Parteien und Regierungen – Die Dummheit der Wähler
2013 | Mike Mareen

Links zu Quellen auf
https://www.dzg.one/Widerstand-2020_Deine-Mitmachpartei-ist-auch-nur-eine-Totgeburt-wie-die-AfD

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://DZG.one
Telefon: 09273 501 2493

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: https://www.publicEffect.com
Telefon: 09273 – 501 2493

In Ukraine und Russland mehr hören, mehr fühlen und mehr sehen: Liebe

In Ukraine und Russland mehr hören, mehr fühlen und mehr sehen: Liebe Links zu Quellen auf
https://www.dzg.one/In-Ukraine-und-Russland-mehr-hoeren_mehr-fuehlen-und-mehr-sehen_Liebe

18. August 2022 | Thomas Röper: Wie eine Reise in den Donbass eine pro-westliche Aktivistin verändert hat
Der amerikanische Journalist John Marc Dugan hat eine pro-westliche Aktivistin mit in den Donbass genommen. Hier gibt es ein Video darüber, wie das Weltbild eines Menschen in wenigen Tagen zusammengebrochen ist.

Sobald ein Mensch beginnt, sich zu entgiften, hört, fühlt und sieht er mehr und deutlicher. Er traut wieder seinen eigenen Ohren, seinen eigenen Gefühlen und seinen eigenen Augen. Er kehrt zu einem selbstbestimmten Leben zurück. Das gipfelt darin, das er sogar in Lügen versteckte Wahrheiten entdeckt. Besonders im Mittelpunkt des Geschehens sind kalkartige Ablagerungen in Gehirn und Zirbeldrüse, natürlich auch im übrigen Körper.

Das ist keine natürliche Alterserscheinung, sondern das sind Giftstoffe, die sich im Laufe des Lebens einlagern und schließlich zu Demenz und Steifheit führen. Man kann dem jederzeit entgegenwirken und die tragischen Prozesse umkehren, auch in hohem Alter durch die Hilfe liebender Menschen.

Etwas vor Ort zu erleben, wirkt wesentlich stärker als Vermutungen aufgrund von Gehörtem oder Gesehenem in Medien. Natürlich muss das Herz offen sein, um das Erlebte auch zuzulassen, so wie in folgendem Beispiel geschehen. Es gibt aber auch verstockte Menschen, die sich sperren. Da ist Hopfen und Malz verloren.

Man analysiere meinen Text, um Wahrheiten und Ehrlichkeiten zu erkennen, in einzelnen Worten vorhanden sind. Das ist ein erster Schritt, um seinem Leben eine andere Richtung zu verleihen.

Deutschland halt’s Maul
3. September 2022 | HallMack
Baerbock mag Deutschland nicht wirklich.
ab 6:14 HallMack pinkelt auf den Mond!

Annalena Baerbock verhöhnt ihre deutschen Wähler
2. September 2022 | Dushan Wegner: »Egal, was meine deutschen Wähler denken«

TASS: „Ich gebe den Menschen in der Ukraine das Versprechen: Wir stehen zu euch, solange ihr uns braucht. Unabhängig davon, was meine deutschen Wählerinnen und Wähler denken, möchte ich für die Menschen in der Ukraine handeln.“

Die Menschheit braucht keine solchen Ausbeutungsorganisationen, die einigen etwas schenken, das sie anderen gestohlen haben.

Tatsächlich war Gorbatschow ein Verräter, der den Ami-Lakaien Tür und Tor geöffnet hat. Die Grenzöffnung war von russischer Seite geheimdienstlich geplant. Es bestand nämlich kein Anlass, die Sowjetunion aufzulösen, was hauptsächlich die Russische Föderation in einen schlimmen wirtschaftlichen und menschlichen Niedergang führte, der erst ab 2000 gestoppt wurde, als der gespaltene Kreml den KGB-Mann Putin als Moderator für die beiden verfeindeten Lager einsetzte. Noch heute sind alle Institutionen von Verrätern durchsetzt, die die Zerstörung Russlands betreiben. Sie haben die Zwangslage erzeugt, die zur militärischen Spezialoperation in der Ukraine führte. Putin wurde regelrecht erpresst und sein Leben bedroht.

DZiG.de/Russland und dzg.one/search/node?keys=Ukraine

Der große Plan von Washington D.C. und Pentagon
1918 fing es an: Sozialisten, Sozialdemokraten und Kommunisten schlugen sich die Schädel ein, bis die neu hinzugekommenen Nationalsozialisten dem Einhalt geboten. Die ausländischen Hetzer pumpten diese mit Geld voll. 1945 kam die Umerziehung zu voller Blüte und hat eine komplett gehirnamputierte Generation hervorgebracht, über welche die Einwanderer nur noch lachen können. Niemand nimmt uns noch ernst! Jedes zweite Kind stammt von Einwanderern! Der Volksaustausch schreitet in Riesenschritten voran!

Peinlich! Alle Politiker ohne Regierungsverantwortung geben starke Worte von sich. Als Regierende sind sie stets kleinlaut, weil fremdbestimmt. Der wirtschaftliche Niedergang der EU wurde Anfang 2022 durch die RAND Corporation skizziert:
1. September 2022 | Thomas Röper – Interessantes Dokument
Mit Hilfe der Grünen: Die USA planen die Zerstörung der deutschen Wirtschaft
Dass die USA die deutsche Wirtschaft zerstören wollen, gilt als Verschwörungstheorie und russische Propaganda, ist aber offensichtlich. Nun bestätigt das ein sehr interessantes Dokument.

4. September 2022 | FKT: USA benennen ihre Mission beim Namen – Wird die Ukraine fallengelassen oder fangen die USA einen offiziellen Krieg an? | zehnseitige pdf-Datei

Seite 1
Nun soll die US-amerikanische Mission in der Ukraine einen eigenen Namen bekommen. Sollte das passieren, wird sich die Konfrontation zwischen Russland und den Vereinigten Staaten qualitativ verändern. Noch nimmt Amerika mittels Stellvertreterkrieg an dieser Konfrontation teil, sprich kämpft mit fremden – mit ukrainischen – Händen. Sobald die amerikanische Mission in der Ukraine ihren eigenen Namen erhält, bedeutet das, dass es sich ab dann um einen Krieg der Vereinigten Staaten gegen Russland handelt.

Seite 4
Doch die Einschränkungen haben einen gänzlich anderen Hintergrund. Für die Globalisten ist es unabdingbar, Westeuropa zu deindustrialisieren, weil dort das europäische islamische Kalifat entstehen soll. Dementsprechend muss die Hochtechnologie vernichtet werden. Aus diesem Grunde wurden etliche Atomkraftwerke kurz nach der Inbetriebnahme geschlossen. Der Globale Prädiktor benötigt das zur Umsetzung seiner Pläne.

Seite 6
Nun wissen Sie, was Erdogan dazu bewegt hat, zu behaupten, dass Russland gesprächsbereit und kapitulationsbereit ist. Der Staatsstreich in Russland steht wirklich in den Startlöchern.

Seite 8
Um die militärische Spezialoperation zu einer Anti-Terror-Operation zu machen, darf man die Ukraine auf keinen Fall als Staat betrachten und als solchen anerkennen! Man muss die Kiewer Bande zu einer terroristischen Einheit erklären, die ukrainisches Territorium kontrolliert. Und nun muss man das Territorium von diesen Terroristen befreien. Ein russisches Gericht hat bereits beschlossen, dass der Kiewer Staatsstreich von 2014 nicht legitim war. Als Rechtsgrundlage reicht das völlig aus. Selbst wenn es „Präsidentschaftswahlen gab, hat man dadurch die Macht in der Ukraine nicht legalisiert.

Seite 10
Man wollte so sehr, dass es in Russland einen Staatsstreich gibt. Alles war vorbereitet. Doch alles ist gescheitert.

Links zu Quellen auf
https://www.dzg.one/In-Ukraine-und-Russland-mehr-hoeren_mehr-fuehlen-und-mehr-sehen_Liebe

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://DZG.one
Telefon: 09273 501 2493

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: https://www.publicEffect.com
Telefon: 09273 – 501 2493

Russland und die Russische Föderation

Russland und die Russische Föderation Links zu Quellen auf https://www.dzig.de/Russland

20. Mai 2022 | Herbert Ludwig: Geopolitische Ziele Putins

Was hat Putin für Russland alles getan
31. Oktober 2022 | OstWestTransmitter
Die wichtigsten Eckdaten in diesem Video

Was kann ich gegen Mainstream und Propaganda tun?

„Der Übergang“, oder: Eine Botschaft aus der Zukunft

Diese Gedanken entsprechen der wedrussischen Kultur aus den Anastasia-Büchern. Die Anastasia-Bücher vertiefen das Verständnis für den Zustand der Menschheit sehr tiefschürfend. In der Russischen Föderation und in weiteren Ländern wurden die Anregungen Anastasias aufgegriffen und umgesetzt, weil Millionen von Menschen es so wollten.

Kern des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandels sind die Familienlandsitze mit etwa einem Hektar Größe und den steuerfreien Erträgen aus diesen Ländereien. In immer mehr Ländern der Erde entstehen Familienlandsitze. Die Zeit ist reif, die Anastasia-Bücher zu lesen:
https://www.ebay.de/itm/184840413100

Neujahrsansprache von Wladimir Megre am 1. Januar 2018:
Deutsche Untertitel können aktiviert werden.

Der Wortlaut des Videos wird hier automatisch übersetzt:
https://www.vmegre.com/info/open_letter/?flag=de#googtrans(ru|de)

https://www.anastasia.ru

„Ein Volk, welches regiert wird von einer Macht, muß die Macht kennen, von der es regiert wird. Das Volk muß diese Macht lenken und kontrollieren. Es muß der Macht in den Arm fallen, wenn sie Verbrechen begeht. Andernfalls wird das Volk zum Mittäter. Die Grundlage der Demokratie ist die Volkssouveränität und nicht die Herrschaftsgewalt eines obrigkeitlichen Staates. Nicht der Bürger steht im Gehorsamsverhältnis zur Regierung, sondern die Regierung ist dem Bürger im Rahmen der Gesetze verantwortlich für ihr Handeln. Der Bürger hat das Recht und die Pflicht, die Regierung zur Ordnung zu rufen, wenn er glaubt, daß sie demokratische Rechte mißachtet.“
Dr. Gustav Heinemann, Bundespräsident der BRD von 1969 bis 1974

Links zu Quellen auf https://www.dzig.de/Russland

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://DZG.one
Telefon: 09273 501 2493

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: https://www.publicEffect.com
Telefon: 09273 – 501 2493

Lügen ohne Ende: So wird die Normalität zur Klimakatastrophe

Lügen ohne Ende: So wird die Normalität zur Klimakatastrophe Links zu Quellen und zur Literatur auf
https://www.dzig.de/Luegen-ohne-Ende-So-wird-die-Normalitaet-zur-Klimakatastrophe

Brotzeit: Erdöl – ein „nachwachsender“ Rohstoff? (UT)
20. Juli 2018 | Das EULE
Warum es durchaus Zweifel an der bestehenden Theorie gibt. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften EU.L.E. e.V.
https://www.euleev.de 062P

22. September 2004 | Simone Ulmer: Eine «abwegige» These wird salonfähig
„Die Wissenschafter experimentierten mit Komponenten, die auch im Erdmantel zu finden sind. Etwas Kalzit und Eisenoxid, vermischt mit destilliertem Wasser, wurden in einem Amboss aus Diamant Temperaturen von 500 bis 1500 Grad und Drücken zwischen 5 und 11 Gigapascal ausgesetzt.

Das entspricht den Druck- und Temperaturverhältnissen, wie sie im oberen Erdmantel anzutreffen sind, der in etwa 350 Kilometern Tiefe beginnt. Mit speziellen Messverfahren liess sich dann offenbar im Test die Erzeugung von Methan nachweisen. Damit würde plausibel, dass Methan anorganisch im Erdmantel erzeugt werden konnte und kann.

Und es wäre denkbar, dass tatsächlich tief im Erdinneren enorme Mengen an Methan – und vielleicht auch Erdöl – zu finden sind, allerdings in Tiefen, die herkömmliche Bohrungen nicht erreichen.

Gold hatte bereits in seinem 1988 erschienenen Buch «Das Jahrtausend des Methans» die Theorie vertreten, dass der grösste Teil des Methans und des Erdöls nicht aus organischen Ausgangsmaterialien entstanden sei, sondern bei der Akkretion der Erde im Erdinnern, eingeschlossen unter Druck, gebildet wurde. Das, so Gold, liefere eine Erklärung dafür, warum immer wieder neue Erdöl- und Erdgaslagerstätten entdeckt werden und manche, die eigentlich schon vollständig ausgebeutet sein sollten, unerschöpflich zu sein scheinen. Denn laut seiner Theorie strömen, nachdem sich das Öl oder das Gas einen Weg in die Nähe der Erdoberfläche oder gar bis an die Erdoberfläche gebahnt hat, immer neue Kohlenwasserstoffe nach.“

Hitec – Oel und doch kein Ende
Stammt Erdöl wirklich aus Millionen Jahre alten Zersetzungsprozessen von Meeresfossilien – oder entsteht der Rohstoff möglicherweise ganz anders? Aus dem russischen Romashkino-Ölfeld wurde Ende der 1990er Jahre nur noch Wasser gepumpt. Mit einigen Jahren Abstand förderten die Maschinen im Jahr 2002 plötzlich wieder Erdöl. Wie kann das sein? Mehr noch: Es war ein anderes Öl, als das ursprünglich geförderte.

Diese Dokumentation von 3sat vom März 2010 nährt starke Zweifel an der bisher behaupteten biologischen Entstehungstheorie von Erdöl und Erdgas. Doch die großen Ölkonzerne und Ölbanken dürfen ein derartiges „Endlos“-Szenario natürlich niemals zulassen.

Gibt es neben Braunkohle und Torf weitere „fossile“ Brennstoffe? Der namhafte Astrophysiker Thomas Gold liefert einen fundierten Denkanstoß: „Biosphäre der heißen Tiefe“ oder „Das Jahrtausend des Methans. Die Energie der Zukunft – unerschöpflich, umweltfreundlich“. Der Bauingenieur Hans-Joachim Zillmer ist auch lesenswert, wenn er über Steinkohle, Erdöl und Erdgas schreibt.

Eine kritische Würdigung von Thomas Gold vom 5. November 2008:
Abiogenic Origin of Hydrocarbons: An Historical Overview
Geoffrey P. Glasby

Übersetzung mit deepl.com
„Zusammenfassung: Die beiden Theorien der abiogenen Bildung von Kohlenwasserstoffen, die russisch-ukrainische Theorie der tiefen, abiotischen Erdölentstehung und die Tiefengastheorie von Thomas Gold, wurden etwas genauer betrachtet.

Während die russisch-ukrainische Theorie im Gegensatz zur biogenen Theorie, die mit ungültigen Annahmen gespickt sei, als wissenschaftlich streng dargestellt wurde, gilt dies nur für die Bildung der höheren Kohlenwasserstoffe aus Methan im oberen Erdmantel.

Bei den meisten anderen Aspekten, insbesondere dem Einfluss des Oxidationszustandes des Mantels auf die Häufigkeit von Methan, fehlt diese Strenge, vor allem wenn man sie an modernen Kriterien misst, im Gegensatz zum Kenntnisstand in den 1950er bis 1980er Jahren, als diese Theorie auf ihrem Höhepunkt war.

Die Theorie von Thomas Gold enthält die Entgasung von Methan aus dem Erdmantel und die Bildung von höheren Kohlenwasserstoffen aus Methan in den oberen Schichten der Erdkruste.

Die Bildung höherer Kohlenwasserstoffe in den oberen Schichten der Erdkruste erfolgt jedoch nur durch Fischer-Tropsch-artige Reaktionen in Gegenwart von Wasserstoffgas, ist aber ansonsten aus thermodynamischen Gründen nicht möglich. Diese Theorie ist daher ungültig.

Beide Theorien sind durch das zunehmend verfeinerte Verständnis der Bildungsmodi von Kohlenwasserstofflagerstätten in der Natur überholt worden.

Seit über 100 Jahren prophezeien immer wieder „Wissenschaftler“, daß in wenigen Jahren das Erdöl zu Ende gehen wird. Der „Club of Rome“ hatte Ende der 60-er Jahre vorausgesagt, daß bis zum Jahr 2000 das Öl zu Ende sein würde. Heute sollten wir also „im Jahr 10 nach dem Öl“ sein! Doch die Ölkonzerne fördern und finden Jahr für Jahr immer mehr Öl! Trotzdem hält sich diese als „Peak-Öl“ bezeichnete Theorie hartnäckig.

Tatsächlich widersprechen viele Tatsachen dieser „Theorie“ und dem damit zusammenhängenden angeblichen Ursprung des Erdöls aus abgestorbenen Lebewesen:

Öl und Gas werden aus immer größeren Tiefen erbohrt: bis über 12 km!
Erdöl wird teilweise, wie z.B. in der Nordsee, unter Granit und anderen Urgesteinen gefunden.
Es gibt auf allen Planeten, Monden und Kometen Methan, also Kohlenwasserstoffe in riesigen Mengen. Dort können sie nicht biologischen Ursprungs sein!
Es kann nie so viele Lebewesen auf der Erde gegeben haben, wie nötig gewesen wären, die Ölmenge zu produzieren, die wir bereits verbraucht haben.
Heute absterbende Organismen sind noch nie zu Öl oder dessen Vorstufen geworden. Dieser Prozeß ist in der Natur nirgends zu beobachten. Alle Lebewesen verwesen sehr schnell nach dem Tod, wenn sie nicht in katastrophischen Ereignissen tief und luftdicht begraben werden. Dann können sie versteinern, werden aber auch nicht zu Öl oder Gas.“

 

Die Theorie vom endlichen, knappen Erdöl, den schwindenden Energiereserven, ergänzt sehr gut das Märchen vom menschgemachten Klimawandel und der nötigen Einschränkung des Energieverbrauchs (CO2-Ausstoß).

Methan
Klimaschutz im Überblick
„Unsere Regierung läßt sich vom Nachhaltigkeitsausschuß „beraten“, der bereits „empfohlen“ hat, daß wir nicht mehr in Urlaub fahren sollen, keine Autos mehr benutzen und auch kein Fleisch mehr essen! Insgesamt soll durch immer höhere Energiepreise und Steuern die Bevölkerung immer ärmer gemacht werden! Das steht im „Strategiepapier“ des Nachhaltigkeitsausschusses, der Regierung hinter (oder über?) der Regierung!

Das ist eine Umsetzung der bereits 1967 ausgearbeiteten Pläne aus dem „Iron Mountain Bericht“, wie die gesamte heutige Wirtschafts-, Außen- und Kriegspolitik.

Würde die Wahrheit über das abiotische Öl sich rumsprechen und allen bekannt werden, könnte unser Sozialsystem nicht weiterhin über die Kraftstoffe aufrecht erhalten werden und die Bevölkerung würde die geplanten Einschränkungen und die Verarmung nicht mehr aus Angst vor dem Weltuntergang „jubelnd“ mitmachen!

Denn dann wäre allen klar, daß es kein Klima und keine Energie zu retten bzw. zu sparen gilt.

Wurden Kriege über eine nie versiegende Ressource geführt? Alle Fakten scheinen das zu bestätigen!“

Hans-Joachim Zillmer: Die Erdöl-Lüge (raum&zeit Studio Talk)
5. August 2015 | Spricht man über Erdöl, ist die landläufige Meinung, dass es sich dabei um eine Substanz fossilen Ursprungs handelt. Folgt man dieser Theorie, ist klar, dass dieser Rohstoff über kurz oder lang zur Neige gehen muss. In Wahrheit ist der Entstehungsprozess von Erdöl jedoch bis heute nicht eindeutig geklärt.

Bereits im Jahre 1973, während der sogenannten „Ölkrise“, sagten Experten voraus, dass die Erdölvorräte im Jahre 2000 erschöpft sein würden – ein Trugschluss, wie wir heute wissen. Das einzige, was sich seitdem eklatant geändert hat, sind die ständig steigenden Ölpreise. Dies ist auch der Grund, warum die Drohkulisse eines baldigen Endes des Erdöls weiter aufrechterhalten wird.

Der Bestsellerautor Hans-Joachim Zillmer hat intensiv über die Ursachen dieses Betrugs geforscht. Seiner Meinung nach regenerieren sich die Erdöllagerstätten ständig, so dass es heute mehr Erdölvorräte gibt als je zuvor. Im raum&zeit Studio Talk erläutert er, welche wirtschaftlichen und politischen Interessen hinter der bewusst falschen These von der „endlichen Ressource Erdöl“ stecken.

Links zu Quellen und zur Literatur auf
https://www.dzig.de/Luegen-ohne-Ende-So-wird-die-Normalitaet-zur-Klimakatastrophe

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://DZG.one
Telefon: 09273 501 2493

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: https://www.publicEffect.com
Telefon: 09273 – 501 2493