Media Exklusiv GmbH: Faksimiles, Fälschung, Kopie oder Original?

Media Exklusiv GmbH: Faksimiles, Fälschung, Kopie oder Original? Ein Media Exklusiv GmbH Faksmilie ist für Sammler, Bibliotheken und Museen wie ein Geschenk des Himmels. Endlich kommen sie in den Genuss, an einem Original arbeiten zu können – ohne, dass sie dabei den aufwendigen Weg zu einer Genehmigung für das Original gehen müssen. Aufgrund ihrer Fragilität sind Originale nämlich meist gut geschützt und nur wenigen ausgewählten Personen zugänglich. Aber woher weiß man eigentlich, dass man es tatsächlich mit einem Media Exklusiv GmbH Faksimile und nicht mit einer Fälschung zu tun hat? Und kann man nicht eigentlich auch sofort auf die deutlich günstigere Kopie zurückgreifen?

Verzeichnis:
Was ist ein Faksimile überhaupt?
Worin besteht der Unterschied zu einer Kopie?
Was ist das Besondere an einem Media Exklusiv GmbH Faksimile?
Kann man ein Faksimile von einer Fälschung unterscheiden?

WAS IST EIN FAKSIMILE ÜBERHAUPT?

Ein Faksimile ist die Reproduktion eines Buches, die ihrem Original in Aufmachung, Inhalt, Material und Verschleißerscheinungen bis ins letzte Detail gleicht. Die Media Exklusiv GmbH Erfahrung zeigt, dass Faksimiles daher oft mit Fälschungen verwechselt werden. Ein Faksimile ist allerdings als Reproduktion gekennzeichnet und wird im Gegensatz zu einer Fälschung nicht als Original verkauft.

WORIN BESTEHT DER UNTERSCHIED ZU EINER KOPIE?

Wie die Experten der Media Exklusiv GmbH erläutern, ist ein Faksimile auch nicht mit einer Kopie zu verwechseln. Eine Kopie reproduziert nämlich lediglich den Inhalt des Werks, nicht aber die detailgenaue Gestaltung. Aus diesem Grund sind Kopien oder Reprints zwar oft wesentlich günstiger als Faksimiles, dafür fehlt aber der haptische und optische Wert, der der Media Exklusiv GmbH Erfahrung nach zum Beispiel für Kunsthistoriker von zentraler Bedeutung sein kann.

WAS IST DAS BESONDERE AN DEN MEDIA EXKLUSIV FAKSIMILE?

Die Media Exklusiv GmbH bietet Faksimiles an, die in einem besonders komplexen Herstellungsprozess produziert werden und dadurch besonders hochwertig sind. Darüber hinaus legen die Hersteller, die mit Media Exklusiv zusammenarbeiten, großen Wert auf den Einsatz von Experten und korrekten Materialien, sodass das Endergebnis am Schluss nicht vom Original zu unterscheiden ist. Ein Media Exklusiv GmbH Faksimile ist außerdem nur in weltweit streng limitierter Auflage erhältlich und besitzt daher einen großen Seltenheitswert.

KANN MAN EIN FAKSIMILE VON EINER FÄLSCHUNG UNTERSCHEIDEN?

Den Media Exklusiv GmbH Erfahrungen nach ist es immer ratsam, sich einen Beleg dafür zu holen, dass es sich bei dem Produkt tatsächlich um ein Faksimile handelt. Ein seriöser Anbieter legt diesen Beleg überdies unaufgefordert vor, was ebenfalls ein Indiz für Seriosität ist. Zudem weisen manche Fälschungen grobe Fehler auf, wie zum Beispiel im Inhalt oder in der Gestaltung des Einbands. Auch der Preis kann einen Hinweis darauf geben, dass es sich um kein echtes Faksimile handelt: Ein hochwertiges Faksimile wie von der Media Exklusiv GmbH hat aufgrund seines komplexen Herstellungsprozesses und seiner Exklusivität einen stolzen Preis. Zu niedrig angesetzte Preise sollten dagegen stutzig machen.

Media Exklusiv GmbH
Marco Krause
Am Anger 35

33332 Gütersloh
Deutschland

E-Mail: info@media-exklusiv.com
Homepage: https://media-exklusiv.com/
Telefon: 05241 – 99 51 63 0

Pressekontakt
Media Exklusiv GmbH
Marco Krause
Am Anger 35

33332 Gütersloh
Deutschland

E-Mail: media-exklusiv@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://media-exklusiv.com/
Telefon: 05241 – 99 51 63 0

Media Exklusiv: Warum Bücher echte Schätze sein können

Media Exklusiv: Warum Bücher echte Schätze sein können Leseratten werden die Aussage, dass Bücher wertvoll sind, sicher unterstreichen. Auch im Mittelalter war man sich dessen bewusst, dass das geschriebene Wort eine echte Kostbarkeit ist. Aus diesem Grund wurden die Handschriften auch dermaßen prunkvoll ausgestattet und gestaltet, dass sie sowohl damals als auch heute tatsächlich als echte Schätze gelten. Dass man ein solches Werk nicht einfach so durchblättern kann, liegt angesichts des Alters zwar auf der Hand, doch die Media Exklusiv GmbH bietet mit ihren Faksimiles einen guten Ersatz.

Verzeichnis:
Was ein Faksimile so wertvoll macht
Wie ein Faksimile entsteht
Die Titelauswahl und Arbeit am Original
Die Bilddatenerfassung ist eine Kunst für sich
Die Bedeutung von Papier und Druck
Goldauftrag, Patina und Punzierung
Die Kunst des Buchbindens
Wissenschaftliche Kommentare belegen Echtheit der Faksimiles
Faksimiles haben für Wissenschaftler große Bedeutung

WAS EIN FAKSIMILE SO WERTVOLL MACHT

Die Faksimiles, die von der Media Exklusiv GmbH angeboten werden, sind in der Regel nur zu einem stolzen Preis zu haben. Der Wert der Buchkunstwerke setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Zum einen werden für die Herstellung eines Media Exklusiv Faksimiles diverse kostbare Materialien verwendet, zum Beispiel hochwertiges Leder, Gold oder Edelmetalle. Zum anderen schluckt der Herstellungsprozess an sich eine Menge Zeit und Geld. Die technischen Hilfsmittel, die zur Produktion gebraucht werden, haben nicht selten einen Wert in Millionenhöhe, ganz zu schweigen von den Kosten für die Versicherungen, die es braucht, um mit der Original-Handschrift arbeiten zu können. Dazu kommt der zeitliche Aufwand: Die Herstellung eines Faksimiles nimmt nicht selten einige Jahre in Anspruch, innerhalb derer die am Herstellungsprozess beteiligten Personen oft Monate im Ausland verbringen müssen.

WIE EIN FAKSIMILE ENTSTEHT

An der Entstehung eines Media Exklusiv GmbH Faksimiles sind oft zahlreiche verschiedene Experten beteiligt. Buchbinder kümmern sich um den Einband, Kunsthistoriker und Germanisten um die Verfassung eines Editionskommentars, Handwerker um den Druck, Restauratoren um die exakte Nachbildung des Buchschmucks. Dabei vergehen von der Titelauswahl bis zur anschließenden Fertigstellung des Faksimiles nicht selten zwei bis zehn Jahre, weshalb die Media Exklusiv GmbH im Jahr auch nur wenige Titel zum Verkauf anbietet.

DIE TITELAUSWAHL UND ARBEIT AM ORIGINAL

Eigentlich stellt man sich die Reproduktion eines Buches gar nicht so kompliziert vor: Man überlegt sich, welcher Titel faksimiliert werden soll und kümmert sich dann um die Produktion. Ganz so einfach ist das allerdings nicht, erklärt der Faksimile-Anbieter Media Exklusiv. Denn um eine passende Original-Handschrift auszuwählen, benötigt man ein umfangreiches historisches und kunsthistorisches Wissen sowie eine Menge Recherchearbeit. Die Originale befinden sich nämlich nicht selten im Ausland, weshalb ein umfassendes Netzwerk und eine große Reisebereitschaft Voraussetzung sind, um überhaupt am Original arbeiten zu können. Hat man eine Handschrift ausfindig gemacht, muss darüber hinaus zunächst der Eigentümer sein Einverständnis für die Faksimilierung geben – ein Verhandlungsprozess, der den Media Exklusiv GmbH Erfahrungen nach Monate in Anspruch nehmen kann, wenn die Faksimilierung aufgrund des Zustands des Originals überhaupt möglich ist.

DIE BILDDATENERFASSUNG IST EINE KUNST FÜR SICH

Hat man es geschafft, Zugang zum Original zu erhalten, folgt die Reproduktionsarbeit. Für Media Exklusiv GmbH Faksimiles wird zunächst eine extrem hochwertige, fototechnische Ausrüstung benötigt, mithilfe derer jede einzelne Seite des Originals komplett erfasst wird. Ein Expertenteam ist anschließend dafür zuständig, die Bilder entsprechend aufzuarbeiten und ständig mit dem Original zu vergleichen, damit die Farben auch wirklich exakt übereinstimmen und sich nicht mal in der kleinsten Nuance vom Original unterscheiden.

DIE BEDEUTUNG VON PAPIER UND DRUCK

Essenziell für die Herstellung der hochwertigen Media Exklusiv GmbH Faksimiles ist die Wahl des richtigen Papiers. Dieses darf in Qualität, Haptik und Optik nicht von dem Original zu unterscheiden sein. Auch der Druck selbst ist ein hochkomplexer Prozess, bei dem oft extra Druckplatten hergestellt werden müssen, die für ein optimales Ergebnis sorgen. Bis ein Druck einwandfrei gelungen ist, kann es viele Versuche brauchen, weshalb auch dieser Prozess als sehr zeitaufwendig gilt, so die Media Exklusiv GmbH Erfahrung.

GOLDAUFTRAG, PATINA UND PUNZIERUNG

Ist der Druck beendet, verläuft der Weg der gedruckten Bögen meist in eine Werkstatt, wo mit einem jeweils eigenen patententierten Verfahren das Blattgold auf Papier gebracht wird. Welche Goldvariante genutzt wird, hängt ganz von der Ausgabe des Media Exklusiv GmbH Faksimiles ab. Anschließend werden die Patina-Töne, wie die sichtbaren Alters- und Verschleißerscheinungen genannt werden, in das Papier eingearbeitet, ebenso wie die Punzierungen, also die feinen Reliefmuster, die auf den Metallen erkennbar sind.

DIE KUNST DES BUCHBINDENS

Um die Media Exklusiv GmbH Faksimiles schließlich in Form zu bringen, sind ausgebildete Buchbinder gefragt. Diese haben die Aufgabe, die Seiten in das Originalformat zu schneiden und stanzen und anschließend manuell zu falzen, zu Lagen zusammenzutragen und zusammenzuheften. Der fertige Block muss schließlich in den Einband eingefasst werden, der ebenfalls von ausgebildeten Handwerkern hergestellt wird. Gerade der Einband ist bei mittelalterlichen Handschriften meist besonders imposant, so die Media Exklusiv Erfahrung. Echtes Leder, Goldprägungen, Metallapplikationen, Elfenbeinminiaturen und Edelsteine oder gewebte Stoffe gehören nicht selten zur Verzierung mit dazu und machen das Endergebnis umso wertvoller.

WISSENSCHAFTLICHE KOMMENTARE BELEGEN ECHTHEIT DER FAKSIMILES

Die Media Exklusiv GmbH ist ein seriöser Anbieter für Faksimiles und legt daher Wert darauf, dass die von ihr angebotenen Ausgaben auch als Faksimiles gekennzeichnet sind und nicht fälschlicherweise als Originale ausgegeben werden. Als Kennzeichnungsmerkmal eines Faksimiles gilt unter anderem der wissenschaftliche Kommentarband, der jeder Edition beigelegt wird. Hier erläutert ein Autorenteam die Faksimileedition und liefert verschiedene Informationen zum Herstellungsprozess, Titel, der Epoche oder dem kunsthistorischen Hintergrund.

FAKSIMILES HABEN FÜR WISSENSCHAFTLER GROSSE BEDEUTUNG

Der aufwendige Herstellungsprozess eines Media Exklusiv GmbH Faksimiles hat durchaus seine Berechtigung, denn gerade für Wissenschaftler sind Faksimiles ein wichtiges Medium. Am Original zu arbeiten ist nämlich oft nicht so ohne weiteres möglich, da sich dieses in der Regel gut geschützt in irgendeinem Archiv befindet und durch Berührungen leicht beschädigt werden kann. Die Media Exklusiv GmbH Faksimiles bieten dagegen die Möglichkeit, in Ruhe durch ein Buchkunstwerk zu blättern, ohne dass das Original beeinträchtigt wird.

Media Exklusiv GmbH
Marco Krause
Am Anger 35

33332 Gütersloh
Deutschland

E-Mail: info@media-exklusiv.com
Homepage: https://media-exklusiv.com/
Telefon: 05241 – 99 51 63 0

Pressekontakt
Media Exklusiv GmbH
Marco Krause
Am Anger 35

33332 Gütersloh
Deutschland

E-Mail: media-exklusiv@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://media-exklusiv.com/
Telefon: 05241 – 99 51 63 0

Jana Merten Hypnosetherapeutin aus Magdeburg im Interview

Im Interview mit Mia Boss, einem Businessmagazin für Unternehmerinnen, Gründerinnen und Karrierefrauen, spricht die Hypnotherapeutin, Psychologin und Depressionsexpertin Jana Merten aus Magdeburg über Depression, Hypnose und ihren hypnotischen Ansatz.

„Das Thema Depression geht uns alle etwas an, denn es kann jeden treffen!“

Die Depressionsexpertin unterstützt durch ihre Hypnosetherapien Menschen dabei, sich von einschneidende Erlebnisse zu befreien.

Wie sie für das MiaBoss Magazin verrät, verwendet sie hierbei die analytische Hypnosetherapie und die Yager-Code-Methode. „Bei der analytischen Hypnosetherapie – Regression-Hypnose – konzentrieren wir uns mehr auf das Fühlen und durch die Hypnose lassen wir Gefühle aufkommen – und gehen mit dem Unbewussten zurück zu dem Zeitpunkt, in dem eine Wunde entstanden ist, die behandelt wurde.

Auch erklärt die Hypnosetherapeutin, dass es bei der Yager-Code-Methode um die Kommunikation mit dem „Höheren Selbst“ geht.

„Der Yager-Code ist die Kommunikation mit deinem „Höheren Selbst“. Stell dir vor, dein Leben als „Bibliothek des Lebens“. Dort befinden sich all deine Erfahrungen, Glaubenssätze und Verhaltensweisen. So gibst du deinem „Höheren Selbst“ die Erlaubnis, in deinem Bewussten und Unbewussten die Einträge zu finden, die ursächlich für dein aktuelles Leid sind. Du selbst bist lediglich die Schnittstelle.

Diese Methode eignet sich, wie Jana für MiaBoss erklärt, bei Schwangeren oder bei schwer traumatisierten Menschen.

Zudem bietet sie auf ihrer Webseite drei verschiedene Kurse an: Hypnotherapie vor Ort & online, Online – Gruppen – Hypnotherapie und Heilungstrancen – so kannst du sofort „loslassen“.

Das komplette Interview mit der Depressionsexpertin und Hypnotherapeutin Jana Merten jetzt im Mia Boss Magazin.

Außerdem verrät sich im Mindstyle Magazin Interview mehr über ihre persönlichen Erfolge und die Merten Hypnose-Methode.

MiaBoss Magazin
MiaBoss richtet sich mit seinen Inhalten vor allem an Unternehmerinnen, Gründerinnen und Karrierefrauen. Das junge Magazin behandelt Themengebiete von Beauty und Fashion bis hin zur erfolgreichen Unternehmensgründung und Marketing. Damit spiegelt es erfrischend authentisch die unterschiedlichen Interessen und den Zeitgeist der modernen Frau wider.

Über Jana Merten
Jana Merten ist den Weg selbst beschritten. Geprägt durch den Alkoholismus ihrer Mutter & den Kontaktabbruchs des Vaters. Sie kompensierte mit Alkohol, Drogen & einem perfekten Funktionsmodus. Sie überwand ihre Wut mithilfe von konventionellen, vor allem jedoch unkonventionellen Methoden, wie bspw. der Hypnotherapie. Mittlerweile zeigt sie sich mit all ihren Facetten, wodurch ihre Klienten genau damit in Resonanz gehen & durch dieses Vertrauen eine tiefe Transformation entstehen darf.

Die-Merten-Hypnose
Jana Merten
Breiter Weg 252

39104 Magdeburg
Deutschland

E-Mail: mail@die-merten-hypnose.de
Homepage: https://die-merten-hypnose.de
Telefon: +49 176 8473 5881

Pressekontakt
Novamedia Network
Dejan Novakovic
Baumgasse 29-31/66/4

1030 Wien
Österreich

E-Mail: dn@novamedia.at
Homepage: http://novamedia.at/
Telefon: +436503537397

Mit einer Wertermittlung in den Immobilienverkauf starten

Haben sich Eigentümer dazu entschlossen, ihre Immobilie zu verkaufen, möchten sie für diese einen möglichst hohen Preis erzielen. „Damit das gelingt, sollten sie zunächst eine professionelle Wertermittlung eines Experten durchführen lassen“, meint Inhaber und Immobilienprofi Mike Schneider von der msi – Mike Schneider Immobilien GmbH mit Sitz in Alsfeld.

„Eigentümer, die ihre Immobilie vor Jahrzehnten erworben haben, wissen oft nicht, was diese aktuell wert ist“, weiß Mike Schneider. Die Folge: Sie gehen von einem zu hohen oder zu niedrigen Preis aus. Doch bei einem Privatverkauf hätte beides Konsequenzen: „Ein zu hoher Angebotspreis schreckt Kaufinteressenten ab. Sie werden sich nach günstigeren Vergleichsangeboten umsehen“, so der Immobilienprofi, „ein zu niedriger Angebotspreis lässt hingegen Rückschlüsse auf Mängel zu“. In beiden Fällen werden Kaufinteressenten also möglicherweise keine Besichtigungstermine vereinbaren.

Damit die Immobilienvermarktung nicht bereits von vorneherein scheitert, bieten Mike Schneider und seine Kollegen Eigentümern eine professionelle Wertermittlung an. Dabei kommen das Vergleichswertverfahren, das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren – oder eine Kombination dieser – zum Einsatz.

Für das Vergleichswertverfahren, das unter anderem zur Wertermittlung bei Eigentumswohnungen dient, werden Werte vergleichbarer Immobilien herangezogen.

Sind keine Werte vergleichbarer Immobilien vorhanden, kann auch das Sachwertverfahren zur Wertbestimmung selbstgenutzter Immobilien eingesetzt werden. Bei diesem werden anhand von Statistiken auf Basis der Bruttogeschossfläche unter anderem die wertrelevanten Normalherstellungskosten der Immobilie berechnet.

Zur Wertermittlung bei Gewerbeimmobilien kommt das Ertragswertverfahren zum Einsatz. Dazu prüfen die msi-Makler unter anderem die Jahresnettomiete und den Liegenschaftszinssatz.

„Nachdem wir den Immobilienwert professionell ermittelt haben, legen wir einen optimalen Angebotspreis fest“, erklärt Mike Schneider, „ich bin überzeugt davon, dass wir die Immobilien so zügig zwischen Eigentümern und Kaufinteressenten vermitteln können“.

Beauftragen Eigentümer die msi-Makler mit dem Immobilienverkauf, übernehmen sie neben der Wertermittlung auch den Rest des Verkaufsprozesses: Sie kümmern sich unter anderem um die Vermarktung, die Kaufinteressentensuche sowie die Immobilienübergabe.

Mehr Informationen zum Thema oder auch zu Immobilienmakler Homberg Ohm, Immobilienmakler Schwalmstadt, Makler Kirchhain und mehr gibt es auf https://www.msi-hessen.de/.

msi – Mike Schneider Immobilien GmbH
Mike Schneider
Schwabenröder Straße 7A

36304 Alsfeld
Deutschland

E-Mail: info@msi-hessen.de
Homepage: https://www.msi-hessen.de/
Telefon: 06631 / 77 67 27

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Sabina Tschernych – Selbstmanagement Mentorin im Interview

Sabina Tschernych - Selbstmanagement Mentorin im Interview Sabina Tschernych aus Ludwigsburg ist Performance und Selbstmanagement-Mentorin. Sie inspiriert Menschen dazu, sich selbst kennenzulernen und durch Selbstorganisation, Selbsterkenntnis und Zeitmanagement ein ausgeglichenes Leben zu führen.
„Der erste Schritt in ein erfolgreiches Leben beginnt bei dir selbst, so Sabina Tschernych.

Nachfolgend die 3 interessantesten Interviews mit Sabina Tschernych als Gast.

MiaBoss Interview

Die Selbstmanagement-Mentorin war im Interview zu Gast bei MiaBoss, einem Businessmagazin für Unternehmerinnen, Gründerinnen und Karrierefrauen.

Im Interview äußert sie sich zu Themen wie Selbstbewusstsein, Selbstmanagement und Zeitmanagement. “ Selbstmanagement ist so etwas wie das Management deines Lebens. Fange an, die Verantwortung dafür zu übernehmen. Wie sie für das Mia Boss Magazin weiter verrät, ist Zeitmanagement ein wichtiger Bestandteil des Lebens. „Viele denken, Zeitmanagement bedeutet, etwas von einer Uhrzeit zur nächsten zu machen. Doch dieses System schafft nur Druck. Ich rede immer von flexibler Planung und einem flexiblen Zeitmanagement. “

Ein ausgeglichenes Leben ohne auf den beruflichen Erfolg zu verzichten ist das, was Sabinas Mentoring Programm den Menschen bietet.

Im Interview mit dem Magazin Mindstyle, welches sich an Frauen richtet, die sich für Esoterik & Spiritualität interessieren, spricht die Selbstmanagement-Mentorin über den Einklang von Körper, Geist und Seele, aber auch über Themen wie Bewusstseinserweiterung und innerem Frieden.

„Innerer Frieden ist ein wunderbares Gefühl. Dieser kann nur entstehen, wenn wir in unserer Wahrheit leben und Klarheit über uns gewinnen. Der äußere Frieden hingegen kommt, sobald der innere Frieden geschaffen wurde. Es gäbe keinen Platz mehr für Ego, Hass, Wut, Gier oder Angst auf dieser Welt, wenn jeder Mensch seinen inneren Frieden fände.

Was ist Selbstmanagement? Warum ein Stillschweigeretreat dafür wichtig war, ist eine Podcastfolge bei „Seelengeplapper – der Podcast für mehr Leichtigkeit im Leben hier verrät Sabina Tschernych ihre Tipps für Business und zu Hause und spricht über die Meisterung von Stillschweige Retreat. Außerdem erzählt sie noch mehr von ihrem Weg von ICH zu SEIN.

Weitere Informationen zu Sabina Tschernych

Sabina Tschernych
Sabina Tschernych
Bismarckstraße 4

71634 Ludwigsburg
Deutschland

E-Mail: SabinaTschernych@gmail.com
Homepage: https://www.sabinatschernych.de/
Telefon: +49 174 2022 878

Pressekontakt
Novamedia Network
Dejan Novakovic
Baumgasse 29-31/66/4

1030 Wien
Österreich

E-Mail: dn@novamedia.at
Homepage: http://novamedia.at/
Telefon: +436503537397

Ein Vierteljahrhundert Erfahrung im Immobiliengeschäft

„Uns ist es ein Anliegen, dass sich unsere Kunden bei uns wohl und sicher fühlen und dass ein kreativer Dialog mit ihnen entsteht“, sagt Alina Stielke, die einen Bachelor of Arts in BWL-Immobilienwirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHWB) erworben hat und gemeinsam mit ihren Eltern Bettina und Uwe Stielke das Familienunternehmen Stielke Immobilien in Erlangen betreibt. Ziel der Immobilienmakler ist es, die beste Lösung für jeden Kunden zu finden – ob Verkäufer, Vermieter, Kauf- oder Mietinteressent.

„Zunächst hören wir feinfühlig nach, was unsere Kunden sich wünschen“, erklärt Alina Stielke, „ein Verkäufer möchte sehr wahrscheinlich einen bestimmten Preis für seine Immobilie erzielen, sie schnell veräußern und sie womöglich an eine spezifische Zielgruppe vermarkten“. Während dem einen Verkäufer beispielsweise ein Privatkäufer lieber sei, seien andere durchaus für einen Verkauf an einen Investor aufgeschlossen. „Wir klären unsere Kunden über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Option auf und finden gemeinsam mit ihnen die beste Lösung“, so Alina Stielke.

Haben sich Kunden für den Verkauf mit Stielke Immobilien entschieden, übernehmen die Immobilienmakler aus Erlangen diesen vom Anfang bis zum Ende. „Der wesentliche Unterschied zu anderen herkömmlichen Immobilienmaklern ist unsere hohe Kompetenz in der Immobilienbewertung“, führt Alina Stielke aus. Eine zentrale Frage bei jedem Immobilienverkauf ist immer, welcher Verkaufspreis für die jeweilige Immobilie realisierbar ist. Ein zu hoch angesetzter Immobilienpreis kann beispielsweise den gesamten Vermarktungsprozess ausbremsen. Um dies zu vermeiden, erhalten die Kunden bei jedem Auftrag im Vorfeld eine professionelle Begutachtung der Immobilie durch das Schwesterbüro Stielke & Kollegen.

„Unsere Kunden erhalten so nicht nur ein Rundum-sorglos-Paket, sondern profitieren vor allem auch von der Zusammenarbeit mit unserer Schwesterfirma bei der Immobilienbewertung. „Dies ist ein echter Mehrwert“, weiß Alina Stielke, „anders als herkömmliche Immobilienmakler können qualifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung professionelle und ausführliche Gutachten anfertigen. Unser Schwesterbüro Stielke & Kollegen erstellt beispielsweise für Amtsgerichte detaillierte Verkehrswertgutachten nach den einschlägigen Rechtsverordnungen und Richtlinien, zum Beispiel im Rahmen von Zwangsversteigerungen oder in Fällen von Ehescheidungen oder Gütertrennungsverfahren“. Alina Stielke erklärt: „In solchen Fällen muss kein externer Sachverständiger beauftragt werden, unsere Kunden bekommen bei uns als erfahrenes Familienunternehmen alles aus einer Hand und stets professionell.“

Die Makler von Stielke Immobilien aus Erlangen beraten aber nicht nur Verkäufer, sondern auch Immobiliensuchende. „Wir begeben uns gezielt auf die Suche nach ihrem Traumobjekt in Erlangen und Umgebung, liefern ihnen erste Informationen in Bezug auf Finanzierungsfragen und vermitteln Kaufinteressenten in diesem Hinblick gerne auch an einen Experten“, so die Immobilienmaklerin.

Verkäufer, Vermieter, Kauf- oder Mietinteressenten können sich kostenlos von den Immobilienmaklern des Unternehmens Stielke Immobilien professionell beraten lassen, das bereits seit einem Vierteljahrhundert in Erlangen aktiv ist. Zu erreichen sind sie unter der Rufnummer 09131 / 530 87 28.

Mehr Informationen zu diesem Thema oder auch zu Immobilienmakler Erlangen, Makler Erlangen, Erlangen Immobilienmakler und mehr finden Sie auf https://www.stielke-immobilien.de/.

Stielke Immobilien
Alina Stielke
Koldestraße 16

91052 Erlangen
Deutschland

E-Mail: info@stielkeimmobilien.de
Homepage: https://www.stielke-immobilien.de/
Telefon: 09131 / 530 87 28

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011